• Allgemein

Yourfone Probleme: Yourfone akzeptiert Vornamen und Nachname nicht

Yourfone Bestellprobleme: auch wenn ich im direkten Test gute Erfahrungen mit Yourfone gemacht habe, scheinen sich die Probleme bei der Discounter Flatrate im E-Plus Netz zu häufen und aktuell ist es nicht einmal mehr möglich, einen neuen Yourfone Vertrag über das Internet abzuschließen, da die Datenbank hier nicht den Vornamen und Nachnamen akzeptieren will und somit auch keine Bestellung möglich ist.

Ruf man dann entnervt bei der Yourfone Hotline an, kommt das nächste Problem, denn offenbar wurde nicht nur beim Onlineauftritt von Yourfone.de, sondern auch bei den Softskills der Mitarbeiter gespart, und ehrlich gesagt habe ich in meinem ganzen Leben noch nie ein so dilettantisches Verhalten – gepaart mit technischer Hilflosigkeit – erlebt!

Yourfone Bestellung funktioniert nicht und die Hotline ist überfordert

Bei meinem zweiten Anruf der kostenpflichtigen Yourfone Hotline erklärte mir ein sichtlich entspannt wirkender Mitarbeiter, dass er auch nichts machen könne, da auch der Kundenservice 1:1 die gleiche Eingabemaske wie der (Zitat:) “stinknormale Kunde” benutzt und wenn ich nicht bestellen kann, muss ich eben noch Geduld haben, oder “mir eben einen anderen Anbieter suchen”… WTF?!?


Auf meine höfliche Frage, wann denn eventuell wieder eine Bestellung möglich sei, wurde mir in ebenso lockerer Art und Weise erklärt, dass diese Problematik bei der Bestellung bekannt sei und es vielleicht auch schon in der nächsten Woche wieder funktionieren könnte – Mit einer simplen Analyse der deutschen Sprache (Subjekt, Prädikat, Objekt) des Yourfone Mitarbeiters möchte ich jetzt gar nicht erst beginnen und habe meiner Bekannten kurzerhand eine andere Handy Flatrate empfohlen!

Sollte Yourfone diese Probleme nicht sehr zeitnah beheben können und auch an der Ausbildung der Mitarbeiter in der Kundenhotline arbeiten, könnte der Bonus dieses wirklich guten Tarifmodells schnell verpuffen und die überall gelobte Yourfone Flatrate sowie der neue Studententarif von Yourfone schnell zu einer Lachnummer werden… eigentlich schade!


Update: Yourfone reagiert auf Kritik an Webseite und Hotline

Nachden dieser Artikel in den gestrigen abendstunden online gegangen und somit auch über Twitter und Facebook zu lesen war, kam tatsächlich innerhalb von wenigen Minuten ein kurzes Statement vom Youfone Twitter Team und natürlich möchte ich euch diese nicht vorenthalten:

  • Tutsiblog : #Yourfone Bestellung funktioniert nicht und Mitarbieter der Hotline sind mental komplett überfordert #WTF http://t.co/CDVoTv4p
  • Yourfone : @tutsiblog bleibt die Frage wie Jemand per Telefon “sichtlich entspannt” wirken kann. Am Problem mit den n. akzept. Vornamen sind wir dran!
  • Tutsiblog : @yourfone Bin aus der Branche und sorry, wenn der Typ redet, als ob er sich gerade massieren lässt, klingt das entspannt!

Siehe hierzu die komplette Unterhaltung im Original bei Twitter

Grundsätzlich gut, dass wenigstens im social Media Team die Probleme der Kunden beachtet werden, mal sehen wie es weitergeht… Wer ebenfalls Erfahrungen mit Yourfone hat oder über die Webseite nicht bestellen konnte etc. kann gerne die Kommentarfunktion nutzen!

7 Antworten

  1. Jana sagt:

    Ich habe mich mittlerweile wieder für einen günstigen Vertrag entschieden.

    Aber hatte ähnliche Erfahrungen, zwar nicht mit yourfone von E-Plus aber mit FYVE von Vodafone.

    Leitungen stundenlang belegt, Kunden Support überfordert, SIM Karte erst nach 3 Wochen erhalten.

    Aber bei den Prepaid Tarifen und Preisdruck ist es zu erwarten.

  2. Anubis sagt:

    Naja, das gleiche Problem hatte ich auch, nachdem ich das tolle Allnet Flat Angebot nutzen wollte. Nach 4 erfolglosen Versuchen, verteilt über 2 Tage, hat es mir dann vorerst gereicht.

    Die verschwendete Zeit war’s mir dann irgendwie doch nicht wert, da hab’ ich mich für den nächsten Anbieter entschieden. Vielleicht probier ich es beim nächsten Mal auch über Twitter :D.

  3. Uwe Wallner sagt:

    Wer billig kauft, bekommt billig

  4. veitlbauer sagt:

    nichts als Ärger, man wird nur abgezockt.
    Keine Basis mit dem Kundenservice und wird nur hin gehalten.

  5. Inkompetenteste Mitarbeiter sagt:

    Ich habe eine Rechnung von yourfone.de bekommen obwohl ich nichts bei denen bestellt habe. Ich habe den Kundendienst angeschrieben und den Fall geschildert.Nach 2,3 Tagen kamen meist die Antworten. Sie konnten mir nicht weiter helfen, da die e-mail adresse von der ich aus geschrieben habe nicht mit der des Betrügers übereinstimmt, was ein Wunder O_o .

    Später haben sie noch eine Kopie meines Personalausweises verlangt und die letzten 3 Stellen meiner Kontonummer… -.-

    Bei einem Anruf hatte mir der Mitarbeiter gesagt ich solle “Abbuchungsprüfung” in die Betreffszeile schreiben, so dass dieser Fall geklärt werden könne. Nichts da, selbe Anwort wie vorher. Auf meine Fragen sind sie erst garnicht eingegangen. Solch einen Haufen inkompetenter Sonderschüler habe ich noch nie im Leben erlebt.

    • admin sagt:

      Wenn irgendjemand in Deinem Namen einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen hat, dann ist dies Betrug und du solltest in jedem Fall eine Strafanzeige stellen und auch Yourfone.de darüber informieren. Nimm die Sache nicht auf die leichte Schulter, denn leider ergaunern sich Betrüger und Abzocker immer wieder mit geklauten Identitäten immer wieder Mobilfunkverträge sowie andere Waren und Dienstleistungen… Dies ist natürlich keine Rechtsberatung 🙂

  1. 29. Mai 2012

    […] der meisten Mobilfunkanbieter. Als einziger bisheriger Kritikpunkt am Discountangebot ist die Yourfone Kundenhotline, denn diese ist nicht rund um die Uhr erreichbar und kostet zudem 0,99€ pro Anruf, was in meinen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.