• Allgemein

Wird Google Street View Start in Deutschland verschoben?

Google Street View Start in Deutschland: Nach Meinung der CSU Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner wird Google das umstrittene Street View Projekt wohl nicht Ende 2010 in Deutschland starten können, da Google vor der Freischaltung von Street View alle bisher eingelegten Einsprüche der Bevölkerung umsetzen müsse.

Aigner erklärte gegenüber der Presse, dass bereits eine fünfstellige Zahl besorgter Bürger Widerspruch gegen die geplante Veröffentlichung von Fotos ihrer Häuser bei Google Street View eingelegt hätten. Die Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner forderte hierbei erneut eine lückenlose Aufklärung aller bisher festgestellten Verstößen gegen den Datenschutz beim offenbar illegalen scannen privater WLAN Netze durch die Google Street View Cars.

Datenschutz und Probleme bei Google Street View in Deutschland

Vor dem Start von Google Street View in Deutschland müssen die von den Google Street View Cars gesammelten Bilder digital bearbeitet werden, damit es nicht möglich ist, Gesichter oder Autokennzeichen in den jeweiligen Gebieten zu identifizieren.


Weitere Artikel zum Thema Google Street View:

Bereits am letzten Wochenende stoppte Google auf Druck der Bayerischen Staatsregierung vorerst weitere Bildersammlungen im öffentlichen Straßenraum im Rahmen seines Street-View-Projektes und nach den bisherigen Pannen und Peinlichkeiten es ist noch nicht abzusehen, dass der Widerstand gegen den Start von Google Street View Start in Deutschland abebben wird.


2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.