Warnung: Microsoft Word mit Sicherheitslücke in allen Versionen


Microsoft Word Sicherheitslücke: Im aktuellen Security Advisory warnt Microsoft vor einer Gefahr in der Textverarbeitung Microsoft Word, welche es einem Angreifer möglich machen könnte, Euren Rechner zu kapern und nach ersten Berichten wird die Zero Day Lücke in Microsoft Word bereits aktiv ausgenutzt. Gegenwärtig werden präparierte RTF Dateien via E-Mail verschickt, welche beim Öffnen das System infizieren und dem Angreifer die gleichen Rechte wie dem jeweiligen Nutzer einräumen und aus der Ferne jeden beliebigen Code auf dem Rechner der Opfer ausführen können. Um die Gefahr zu minimieren rät Microsoft inzwischen dazu, keine RTF Dateien mehr zu öffnen und hat ein vorläufiges Fix it zu diesem Problem veröffentlicht.

Microsoft mit Zero-Day Lücke: Vorsicht vor RTF Dateien via E-Mail

Microsoft Word SicherheitslückeWer zudem noch Microsoft Outlook für seinen E-Mail Verkehr benutzt, geht gegenwärtig ein noch größeres Risiko ein, denn hier wird der Schadcode in den präparierten RTF Dateien bereits in der automatischen Vorschau des Dokuments ausgeführt.

Wer also immer noch nicht zu Googlemail gewechselt ist, sollte in jedem Fall die automatische Vorschau deaktivieren und in jedem Fall vor dem Öffnen einer Datei einen Virenscan mit einem geeigneten Programm durchführen.


Von der neuen Sicherheitslücke in Microsoft Programmen sind die Word Versionen 2003, 2007, 2010, 2013, sowie der Word Viewer, Microsoft Office für Mac und die jeweiligen Office Web Apps betroffen und aktuell liegt noch kein Sicherheitsupdate vor.

Um sich vor derartigen Angriffen zu schützen können wir nur noch einmal darauf hinweisen, dass es durchaus sinnvoll ist, sich im Alltag einfach als Gast und nicht mit Administratorrechten am Rechner einzuloggen, denn wer keine Programme installieren darf, kann auch unbeabsichtigt keine Schadsoftware installieren!


Weitere interessante Artikel für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.