• Allgemein

Vodafone EasyBox knacken: WPA Passwortgenerator für Vodafone Router

Vodafone Router WPA Key knacken: Besitzer einer Vodafone EasyBox sollten spätestens jetzt das voreingestellte WPA Passwort ändern, denn seit Anfang März kursiert ein Passwortgenerator im Netz, der mit nur einem Mausklick den Netzwerkschlüssel aus der MAC-Adresse des betroffenen Netzwerks errechnet.

Der Hersteller der EasyBox ist die taiwanesische Firma Arcadyan, die sich diese unsichere Methode zur Berechnung des WPA Keys aus der MAC-Adresse sogar hat patentieren lassen und da diese Sicherheitslücke bei Routern von Arcadyan schon seit geraumer Zeit bekannt ist, kann eigentlich jeder das WLAN Passwort einer Vodafone Easybox errechnen und sich somit auch schnell und unkompliziert Zugang zu fremden Netzwerken verschaffen…

Easybox Passwort: So einfach wird die Vodafone Easybox geknackt

Auf der Webseite von Wotan wird sich intensiv mit den WPA Passwörtern der Vodafone EasyBox auseinandergesetzt und der Algorithmus zur Berechnung des WPA-Schlüssels aus der MAC Adresse des anzugreifenden Netzwerkes erklärt.


Wer sich selber einen Keygen für die Vodafone EasyBox erstellen möchte, findet hierzu bei Wotan ebenfalls den benötigten Quellcode sowie den online Keygenerator für das WPA-Passwort der Vodafone EasyBox, allerdings wird dieses Projekt nun auch über andere Webseiten weiter vorangetrieben, wie z.B. bei Krautchan nachzulesen ist.

Wer sich jetzt aber gleich in seiner Nachbarschaft auf die Suche nach einem entsprechenden WLAN Netzes begibt, welches über eine Vodafone EasyBox gesteuert wird, sollte die rechtlichen Grundlagen beachten, da ein Einbruch in ein fremdes Funknetzwerk natürlich verboten ist und auch entsprechend unter Strafe steht…


Wer noch eine Vodafone Easybox verwendet, sollte in jedem Fall sein WPA Passwort ändern, da es sicht sicher ist, ob auch neuere Modelle von dieser Sicherheitslücke betroffen sind. In jedem Fall kann aber das WPA Passwort der Vodafone Easybox A 300 sowie der Vodafone Easybox A 400 und der Vodafone Easybox A 600 mit diesem Tool entschlüsselt werden.

6 Antworten

  1. Anonymous sagt:

    Hab auch mal ne Android App programmiert.
    Funktioniert stabil, zuverlässig und sieht gut aus;)

    Im Gegensatz zu anderen werde ich meine Veröffentlichen.
    Arcadyan lässt immernoch aufs Update warten.
    Nur mit Erlaubnis des Besitzers benutzen.
    Ich erkläre mich als Programmierer nicht verantwortlich für jegliche illegale Handlungen.

    SpeedKey:
    http://www60.zippyshare.com/v/25718668/file.html

    P.S.: Wem die App gefällt, einfach mal auf den Werbebanner in der App klicken;)

  2. Kou sagt:

    Nachdem das Problem ja nun schon gut 18 Monate bekannt ist, hat Vodafone auch schon Wind davon bekommen und meint seine Kunden warnen zu müssen. Gestern hat folgende Email den Weg in mein Postfach gefunden.

    https://live.materna-newmedia.de/vodafone/email/191_all/

    Ich gratuliere Vodafone für diese schnell Reaktion.

  1. 25. April 2012

    […] denn auch hier wurde bei der Sicherheit geschlampt, so dass bei älteren Modellen jedermann das EasyBox Passwort knacken kann und wer seinen Router auf Werkseinstellungen gesetzt hat und nun keinen Zugriff mehr haben […]

  2. 8. Dezember 2014

    […] die Probleme mit der Sicherheit der Vodafone EasyBox hatten wir bereits im März 2012 im Artikel “Vodafone EasyBox knacken” berichtet, aber hier scheint bei Vodafone weiter akuter Handlungsbedarf zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.