Venta LW25 im Test: Luftwäscher gegen Pollen, Tierhaare und Hausstaub

Venta LW25 im Test: Wer vielleicht ebenfalls mit einer Pollen- und Haustauballergie kämpft, hat sich wahrscheinlich auch schon mit der Anschaffung eines Luftwäschers oder anderer Geräte zur Verbesserung des Raumklimas beschäftigt, weswegen ich im auch den aktuell recht günstig angebotenen Luftwäscher etwas genauer unter die Lupe genommen habe, wie einige von euch vielleicht schon im ersten Venta LW25 Testbericht gelesen haben. Im Vergleich zu ähnlichen Produkten arbeitet dieser Luftreiniger zudem nicht Filtermatten, sondern filtert die Raumluft mechanisch durch das eingefüllte Wasser, was sich in unserem Test nicht nur recht praktisch und hygienischer, sondern auch als sehr effizient gegen Staub und andere Schwebeteilchen in der Raumluft erwiesen hat. 

Venta LW25 Testbericht und erste Erfahrungen mit dem neuen Luftreiniger

Venta LW25 Luftwäscher TestSelbstverständlich kann ein Technikblog einen Luftwäscher nicht unter Laborbedingungen testen, aber für die meisten Menschen ist ein subjektiver Erfahrungsbericht ohnehin interessanter, als die 08/15 Testberichte der bekannten Magazine.

Neben der Luftbefeuchtung ist nach Aussagen des Herstellers der Venta LW25 Luftwäscher zudem ideal für Tierhaarallergiker, was bei meiner zusätzlichen Katzenallergie vielleicht auch ganz hilfreich sein könnte, da Dank meiner Nachbarn gleich mehrere dieser Exemplare durch den Garten toben… sorry liebe Katzenliehaber, aber ich mag diese Tiere eben nur auf Distanz oder (noch besser) in heiteren Cat Content Videos…


Ich habe im Laufe meiner Karriere als Allergiker schon einige Luftreiniger ausprobiert und war selten richtig zufrieden, denn entweder waren die Teile in der Anschaffung wirklich teuer, oder die Verbrauchskosten (Strom, Filtermatten etc.) waren einfach nicht akzeptabel. Dann gab es auch noch die lustigen Geräte aus den Dauerwerbesendungen im TV, die man nach durchzechter Nacht freudestrahlend telefonisch bestellt hat, nur um dann erneut festzustellen, dass die Dinger eigentlich nur lärmender Plastikmüll aus Fernost sind und mit Luftreinigung so gut wie gar nichts zu tun haben.

Venta LW25 Luftwäscher: Technik und Funktionsweise des Luftreinigers

Venta LW25 Luftreiniger ErfahrungenWie ihr auf den nachfolgenden Fotos zum Venta LW25 Luftreiniger hoffentlich recht gut erkennen könnt, arbeitet das Gerät nicht mit den handelsüblichen Filtermatten, sondern reinigt die aufgesogene Raumluft über einen rotierenden Plattenstapel in normalem Leitungswasser.


Hierdurch lagern sich Pollen, Hausstaub und anderes unnützes Zeug im Wasser ab und sinken entsprechend auf den Grund und können bequem entsorgt werden. Gleichzeitig wird über das Prinzip der Kaltverdunstung an der sauberen Wasseroberfläche innerhalb des Venta LW25 Luftreinigers die Luftfeuchtigkeit im Raum reguliert.

Venta LW25 Test und ErfahrungenDer Venta LW25 garantiert hierbei, dass es zu keiner Überfeuchtung der Raumluft kommen kann, wie es z.B. bei einer Verdunstung durch Wärmezufuhr kommt, die ihr vielleicht von Wasserverdampfern oder dem nassen Handtüchern auf der Heizung her kennt.

Da beim Venta LW25 die Luftbefeuchtung mit reinem Wasser erfolgt und entsprechend auch kein Filterwechsel vorgenommen, oder Filtermatten ausgetauscht werden müssen, sind die Verbrauchskosten bei regelmäßigem Betrieb auch recht gering, da das Restwasser lediglich alle 14 Tage ausgegossen und etwas Hygienemittel gegen Algen und Kalk hinzugegeben werden sollte.

Venta LW25 Luftwäscher im Test : Stromverbrauch und Preisvergleich

Venta LW25 Erfahrungen für AllergikerDer Stromverbrauch des Venta LW25 Luftwäschers ist vom Hersteller mit unter 10 Watt angegeben und auch die Messungen in den ersten 7 Tagen auf voller Leistung (Stufe 3 von 3) ergaben einen Verbrauch von nur 8,2 Watt im Dauerbetrieb. Bei einem Strompreis von 0,28€ pro kWh bedeutet das jährliche Kosten von gerade 22,50 Euro, wenn ihr den Luftreiniger 24 Stunden in höchster Stufe durchlaufen lassen würdet. Da der Luftwäscher in Zukunft aber zeitgesteuert anspringt, um bei mir die Luft im Wohnzimmer zu reinigen, gehe ich von maximal 8 Stunden pro Tag aus, was die jährlichen Stromkosten des Venta LW25 auf bescheidene 7,50 Euro reduzieren würde.

Der Venta LW25 Luftwäscher ist zur Luftbefeuchtung für Räume bis 40m² geeignet und bei der (mir viel wichtigeren) Luftreinigung erzielt der Venta LW25 Luftwäscher die besten Ergebnisse in Räumen bis maximal 20m², was in jedem Fall für ein normal geschnittenes Zimmer ausreichend sein dürfte.

Gegenwärtig läuft der Venta LW25 Venta Luftreiniger TestberichtLuftwäscher bei mir übrigens nur auf Stufe 1, was den Stromverbrauch wiederum auf 3,1 Watt reduziert hat und bei 8 Stunden täglicher Laufleistung nur effektive Kosten von 2,53 Euro pro Jahr verursacht, sa dass man die Stromkosten für dieses Gerät wirklich vernachlässigen kann.

Aus diesem Grund ist auch die Anschaffung weiterer Geräte geplant, da der hier getestete Venta LW25 Luftwäscher inzwischen seinen festen Platz im Schlafzimmer gefunden hat und jeder Allergiker wird mir zustimmen, dass ein gutes Raumklima die Anschaffungskosten von gegenwärtig 199,00 Euro pro Gerät rechtfertigt. Der offizielle Listenpreis für den hier getesteten Venta LW25 Luftwäscher liegt übrigens bei 249,00 Euro, so dass vor dem Kauf ein Preisvergleich durchaus sinnvoll ist.

Venta Luftreiniger im Test: Fazit nach 7 Tagen mit dem Venta LW25

Venta LW 25 Luftreiniger im TestPro: Der komplette Testbericht zum Venta LW25 Luftwäscher ist ja schon eindeutig positiv ausgefallen, aber hier noch einmal die entscheidenden Punkte: funktioniert, leise, günstig… und wer ebenfalls unter einer Hausstauballergie oder Katzenallergie leidet, wird dieses Gerät ebenfalls lieben!

Für mich persönlich der bisher beste Luftreiniger, den ich jemals getestet habe und in den nächsten Tagen wird mit dem Luftwäscher LW45 auch noch der große Bruder des Venta LW25 Luftwäscher bestellt, der zwar knapp unter 300,00 Euro kostet, aber dafür die Luft im kompletten Wohn- und Essbereich reinigt.

Venta LW25 LuftwäscherContra: Auch wenn Plastik allgegenwärtig und sicherlich auch hygienisch ist, ist der Luftreiniger von Venta kein Designermodel, aber es gibt auch von anderen Herstellern kein wirklich schönes Exemplar, welches den gleichen Zweck erfüllt.

Immerhin ist der Venta LW25 Luftwäscher wahlweise in den Farben anthrazit/metallic und weiß/grau erhältlich und hebt sich somit auch optisch von den Mitbewerbern ab, so dass es hier eigentlich auch nicht zu bemängeln gibt.

Einen zusätzlichen Pluspunkt erhält der Venta LW25 Luftwäscher durch sein „Made in Germany“ Siegel, welches zumindest meine Kaufentscheidung fast immer positiv beeinflusst, das patentierte System der Luftreinigung hält derzeit 60% Marktanteil und im Bereich der Luftbefeuchter stammen die Top 5 Bestseller von Venta. Wen auch das jetzt nicht überzeugt hat, kann ja ebenfalls den Luftreiniger testen und bei Nichtgefallen Gebrauch vom gesetzlichen Widerrufsrecht machen.

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

2 Antworten

  1. Juri Klemm sagt:

    Seit langer Zeit habe ich ständig Zuhause Niesanfälle, Husten, dauerhaften Schnupfen & tränende Augen. Beim Surfen im Internet bin ich auf einen Blog gestoßen, den ich sehr interessant fand (http://hausstaub-milben-allergie.de/). Nach meinem Besuch beim Arzt und einigen Test´s wurde eine Allergie gegen Hausstaubmilben bei mir festgestellt. Als ich mir in der Apotheke Tabletten gegen die Symptome holte, empfahl mir die Apothekerin ein Spray namens Milbiol. Das Milbiol war toll und hat gut geholfen, leider war es jedoch schnell vergriffen. Zu meinem Glück fand ich aber ein anderes, noch effektiveres Spray namens Milbopax. Ich war wirklich baff als ich es benutzte. Meine Allergie ist nurnoch selten spürbar, sogar ohne Tabletten! Ich bin total erleichtert dass ich das Spray gefunden habe, zumal es Milbopax ganz einfach in der Apotheke zu kaufen gibt. Probiert es unbedingt mal aus!

  1. 22. Juni 2014

    […] oder einfach nur saubere Luft in seiner Umgebung haben möchte, sollte sich in jedem Fall unseren Venta LW25 Test durchlesen. Zunächst aber hier mein erster Eindruck zur Verarbeitung und Funktionsweise des […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.