Unerlaubte Telefonwerbung: 300000 Euro Bußgeld für Energy2day

Die Bundesnetzagentur greift gegen unerlaubte Telefonwerbung durch. In der Vergangenheit wurden immer wieder private Haushalte durch Telefonwerbung für dden Stromanbieter Energy2day belästigt und nun ist die Bundesnetzagentur den über 2500 Beschwerden nachgegangen und hat erstmals das maximal mögliche Bußgeld in Höhe von 300.000 Euro als Strafe verhängt.

Nach Angaben der Bundesnetzagentur habe die Firma Energy2day in der Vergangenheit eine „kaskadenartige Vertriebsstruktur“ aufgebaut und mit auch mit Vertriebspartnern im Ausland zusammengearbeitet. Da diese Vertriebspartner der Energy2day als Subunternehmer die illegalen Anrufe in Deutschland durchgeführt hätten, steht hier Energy2day entsprechend in der Verantwortung. Weitere Details direkt in der Pressemitteilung der Bundesnetzagentur.

unerlaubte Telefonwerbung


Zahlreiche Verbraucher berichteten, dass sich die Anrufer der Energy2day als ihr örtlicher Energieversorger ausgegeben haben oder behaupteten, sie würden mit diesem zusammenarbeiten. Ziel war es, die Verbraucher zum Wechsel ihres Stromlieferanten zu bewegen.

Wie die Bundesnetzagentur weiterhin erklärte, sei das Bußgeld gegen Energy2day noch nicht rechtskräftig und der Stromanbieter kann beim Amtsgericht Bonn Einspruch gegen die Entscheidung einlegen. Allerdings habe Energy2day inzwischen klein beigegeben und zugesagt, kein Telefonmarketing gegenüber Verbrauchern mehr zu betreiben.

Verbraucher, die von unerlaubter Telefonwerbung betroffen sind, können dies der Bundesnetzagentur unter diesem Link jederzeit melden. Sie können Beschwerden hier über ein Online-Formular einreichen und werden dabei durch einen Frage- und Antwortmodus geführt.


Die Bundesnetzagentur weiterhin fordert alle Verbraucher auf, unerlaubte Werbeanrufe entsprechend zu melden, damit gegen die Auftraggeber entsprechend vorgegangen werden kann. Insgesamt hat die Bundesnetzagentur in diesem Jahr bereits Bußgelder in Höhe von rund 800.000 Euro wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängt.

Weitere interessante Artikel für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.