U+C Abmahnungen ohne Grundlage da The Archive AG ohne Filmrechte?

Redtube Abmahnungen ohne Filmrechte? Über die Rechtmäßigkeit massenhaft verschickten Abmahnungen der Rechtsanwälte Urmann + Collegen aus Regensburg kann man ja geteilter Meinung sein, auch die Anzeige gegen Thomas Urmann ist noch nicht verhandelt, da flattert schon die nächste Hiobsbotschaft für die ehrenwerten U+ C Abmahnanwälte ins Haus, denn eventuell besitzt die abmahnende Firma Archive AG nicht einmal die Rechte an den eigentlich abgemahnten Schmuddelfilmchen. Auch die vorangegangene Entscheidung des Landgerichts Hamburg dürfte für die Damen und Herren von The Archive AG sowie der Anwaltskanzlei Urmann und Collegen ein feines Weihnachtsgeschenk gewesen sein, denn hier wurde bestätigt, dass die abgemahnten Redtube Nutzer gar nicht gegen irgendwelche Rechte verstoßen hätten und auch die korrekte Beschaffung der IP-Adressen angezweifelt.

Haben Urmann und Collegen ohne rechtliche Grundlage abgemahnt?

Redtube Abmahnungen U+C ohne Grundlage?Nach Unterlagen, die der Tageszeitung “Welt am Sonntag” vorliegen könnte möglicherweise jetzt nachgewiesen werden, dass die abmahnende Firma The Archive AG nicht einmal der Rechteinhaber für die abgemahnten Filme ist, deren angebliches Streaming wiederum von den U+C Rechtsanwälten in tausendfacher Form abgemahnt wurde.

Sollte The Archive AG nicht einmal die Filmrechte an den abgemahnten Pornos besitzen, wäre den U+C Abmahnungen komplett die Grundlage entzogen, dann könnten auch die geschätzten 30000 abgemahnten Kunden der Telekom Ihr zu Unrecht bezahltes Geld zurückfordern und vielleicht sogar auf die Idee kommen, juristische Schritte oder Schadensersatz von Herrn Thomes Urmann oder der U+C Kanzlei zu fordern… Aber ich bin kein Rechtsanwalt und an dieser Stelle darf natürlich auch keinerlei Rechtsberatung durchgeführt werden!


 The Archive AG ohne Filmrechte? Berichte aus den Medien

  •  Redtube Abmahner besitzt Filmrechte womöglich gar nicht (via)
  •  Firma besitzt Filmrechte an Pornos womöglich gar nicht (via)
  • Kläger-Firma besitzt womöglich keine Rechte an Pornos (via)

Beobachten wir also noch eine Weile das juristische Schauspiel rund um die Redtube Abmahnungen sowie der Rechtsanwaltskanzlei Urmann und Collegen aus Regensburg, denn hier scheint noch reichlich Spielraum für Spekulationen und mögliche Urteile gegeben.


2 Antworten

  1. 7. Januar 2014

    […] Abmahnungen von U+C: Scheint schon für die Abmahnanwälte der U+C Kanzlei in den letzten Wochen wohl nicht sonderlich gut zu laufen und auch die erhoffen Einnahmen aus den […]

  2. 16. Februar 2015

    […] seltsam, denn eben diese “Serrato Consultores” waren in die Machenschaften der der Rechtsanwälte Urmann + Collegen und deren unrühmliche Redtube Abmahnwelle verwickelt und vielleicht will da noch jemand mit einem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.