• Allgemein

Twitter Test: Erfahrungen und Meinung nach der ersten Woche bei Twitter

Tutsi und Twitter: Unter normalen Umständen hätte ich mich wohl Twitter niemals ausprobiert, aber da die halbe Welt von diesem nervigen Gezwitscher schwärmt, wollte ich auch wir mal sehen, was hinter diesem Twitter Hype steckt, haben unseren Account bei Twitter aktiviert und innerhalb von 7 Tagen sogar ganze 57 Tweets in die Welt geschickt…

Was soll ich sagen: irgendwie macht Twitter Spaß und man wird wirklich schnell über aktuelle Themen und News informiert und kann sich innerhalb weniger Sekunden mit anderen Usern austauschen – auch wenn hierfür  lediglich 140 Zeichen zur Verfügung stehen… und nachdem Tutsi.de bei Twitter angemeldet war, auch gleich einige alte Bekannte wiedergetroffen, welche Twitter schon eine Weile nutzen und ebenfalls zufrieden sind!

Erfahrungen mit dem Mikroblogging Dienst Twitter:

twitter-follower-tutsiNach einer Woche bei Twitter habe ich noch nicht so viele Erfahrungen sammeln können, um einen aussagekräftigen Test durchzuführen, aber auf jeden Fall wird jetzt weiter getwittert, denn innerhalb von 7 Tagen hat Tutsi.de bereits 60 Follower gewinnen können!


Natürlich sind 60 Twitter Follower auch noch nicht besonders viel, aber vielleicht habe ich jetzt auch DICH neugierig gemacht und Du meldest Dich selber bei Twitter an, und folgst ebenfalls http://twitter.com/tutsiblog, um immer auf dem Laufenden zu bleiben 😉

Natürlich gibt es auch einige Tools, welche das Twittern etwas erleichtern sollen und aus diesem Grund folgt bei Tutsi.de schon bald ein kleiner Bericht zu den jeweiligen Programmen und Diensten, welche derzeit bei uns  in Kombination mit dem Mikroblogging Dienst Twitter zum Einsatz kommen. Wer von euch ebenfalls bei Twitter angemeldet ist, kann seine Erfahrungen gerne in den Kommentaren posten und uns vielleicht auch noch den einen oder anderen Tipp zur effektiveren Nutzung von Twitter geben!


wird fortgesetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.