TV Pro im Test: Neue TV-Programm App für Android zum kostenlosen Download


Pro für Android im Test: Ob die Welt wirklich noch eine Fernsehprogramm braucht, lassen wir einfach mal dahingestellt, denn bereits im März hatten wir diverse TV-Programm Apps im Test und nun beglückt die Live TV GmbH auch das Android Universum, nachdem die App bereits seit einiger Zeit bei iTunes verfügbar ist. Ich selber nutze eigentlich seit Jahren gar keine Fernsehzeitung mehr , sondern streame mir grundsätzlich mein persönliches Wunschprogramm aus verschiedenen Quellen zusammen, aber wer wirklich wissen möchte, wann welche Serie oder welcher Spielfilm denn nun wo läuft, oder was die Glotze vielleicht zu später Stunde noch bieten kann, findet auch an der nett gestalteten TV Pro App gefallen, weswegen wir auch TV Pro für Android etwas genauer unter die Lupe genommen haben.

TV Pro für Android: Erste Erfahrungen mit der TV Programm App

TV Pro Android App im TestTV Pro macht einen recht aufgeräumten Eindruck und man kann sich das aktuelle Fernsehprogramm entweder nach Uhrzeit, Genre oder Sendern sortiert anzeigen lassen, wobei hier gleich anzumerken ist, dass die Programmierer von TV Pro netterweise die Senderliste anpassbar gemacht haben.

Wer also nicht unbedingt SuperRTL benötigt, aber dafür die Sender von Sky angezeit haben möchte, kann die Senderliste von TV relativ schnell über den Menüpunkt Einstellungen an die eigenen Bedürfnisse anpassen.


Für die Hardcore TV Freaks bietet auch TV Pro für Android eine recht komfortable Merkliste sowie einen Suchstream und eine Detailsuche nach einzelnen Filmen oder Sendungen im jeweiligen Zeitraum, wobei TV grundsätzlich das TV Programm für 7 Tage im Voraus abruft.

Sobald Ihr die App startet, dürft Ihr das TV Pro Girl Jenny in Vollgröße bewundern und kurz danach beginnt TV Pro die aktuellen Empfehlungen des Tages in Vollgröße über das Display zu sliden, was zugegebenermaßen recht nett aussieht aber wiederum beim Programmstart von TV Pro eine gewisse Verzögerung verursacht.


Über einen Klick in die rechte untere Ecke gelangt Ihr aber zu den Einstellungen der TV App, bei der Ihr wahlweise Frau Jenny als Begrüßungsbild entfernen bzw. gegen ein eigenes Bild austauschen, Anzeige und Ton einstellen und noch einige weitere Individualisierungen vornehmen könnt. Leider habe ich auf die Schnelle keine Möglichkeit gefunden, um den Slider mit den TV Pro Tipps auszuschalten, aber hier kann ja seitens der Live TV GmbH in den nachfolgenden Versionen vielleicht noch etwas nachgebessert werden.

Zusammenfassend kann man sagen, dass TV Pro für Android durchaus gelungen ist und gerade auf einem großen Smartphone oder Tablet richtig schön klickibunti daherkommt. Ob man aber nun wirklich eine TV Programm App braucht, sei an dieser Stelle jedem selbst überlassen.

RelatedPost

1 Antwort

  1. 18. Dezember 2013

    […] Update vom 18.12.2013: TV Pro Fernsehprogramm für Android im Test […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.