• Allgemein

Tutsi jetzt bei Twitter angemeldet: Mal sehen, ob Twittern wirklich Sinn macht

Tutsi bei Twitter angemeldet: Vor mehr als 100 Tagen habe ich mich mal zum Spaß bei Twitter angemeldet, da ich am eigenen Leib erfahren wollte, was dieses “Twittern” denn nun wirklich bringt und ob sich eine Anmeldung bei Twitter lohnt… Auch wenn bis jetzt noch nichts passiert, habe ich es (warum auch immer) geschafft ganze 4 Followers – danke! – zu bekommen, ohne dass irgendetwas geschrieben wurde – schon komisch, aber mal sehen, was jetzt noch so im gehypten “Twitter-Universum” passiert!

Der ganze Sinn von Twitter will sich mir zwar noch nicht so richtig erschließen… aber um sicher zu gehen, das ich die ersten Schritte richtig begriffen habe, wurde soeben die berüchtigte “Twitter-Box” in die rechte Navigationsleiste eingebaut und natürlich braucht der liebe Tutsi jetzt ganz schnell total viele Followers, die seine Kurznachrichten lesen wollen…

Tutsi bei Twitter – Fragen über Fragen:

tutsi-jetzt-bei-twitter-angemeldetAuch wenn ich den ganzen Tag an Rechnern arbeite, bin ich offenbar leider zu blöd, um dieses System zu begreifen… vielleicht kann mir jemand eine Antwort zu folgenden Fragen rund um Twitter geben:


  • unter: http://twitter.com/devices soll man einen Code an eine “Twitternumnmer” senden um sein Gerät freigeschaltet zu bekommen, leider bekomme ich die Antwort: Note: We currently don’t support sending SMS to this number (meine Nummer) und stattdessen soll ich einen optionalen PIN angeben… Was soll das?
  • Wie kann ich nun via Handy oder PDA eine Mitteilung verfassen und vor allem: wo muss ich die hinschicken?
  • kostet eine Twitter-Nachricht genauso viel wie eine SMS?

Fragen über Fragen zu Twitter: Wer kann mir da kurzfristig helfen?


3 Antworten

  1. Alex sagt:

    Twitter ist ja im Prinzip eine Art Micro-Bloggig-Dienst. Meiner Meinung eine tolle Spielerei für Leute, die stets auf dem aktuellen Stand sein wollen. Mir hat’s bis jetzt auch noch nix tolles gebracht. Hab ebenfalls ein paar Followers…aber die haben alle dubiose Links…
    Auch hier wird wieder ein Web 2.0 – Element zweckentfremdet…

  2. Thomas sagt:

    Statt per sms zu twittern, nutze doch nen client auf nem internetfähigen handy. ansonsten brauchst du die option nicht eigentlich.

  3. Gilly sagt:

    Sinn macht es keinen – Aber irre viel spaß 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.