• Allgemein

Tobbword.de und Tutsi sind wieder lieb :-)

Ist ja schon interessant, was die Leute so machen, wenn sie offenbar keine eigenen Inhalte haben genauso wie wie diese ganzen verfickten Telefonspammer hassen… Bin eben über folgendes Plagiat den nachfolgenden Bericht über einem meiner Artikel bei einer Seite Names “Tobbworld.de” gestossen und momentan etwas angepisst war bis eben noch total angepisst… Das Orignial zum Telefonspam über die nachfolgenden Rufnummern:

069661021830

+4969661021830


069 661021830

069661021831


+4969661021831

069 661021831

069661021832

+4969661021832

069 661021832

069661021833

+4969661021833

069 661021833

069661021834

+4969661021834

069 661021834

069661021835

+4969661021835

069 661021835

069661021836

+4969661021836

069 661021836

069661021837

+4969661021837

069 661021837

069661021838

+4969661021838

069 661021838

069661021839

+4969661021839

069 661021839

069661021840

+4969661021840

069 661021840

findet Ihr natürlich beim Tutsi unter der Überschrift: Rufnummernmissbrauch +4969661021836 – 069661021836 und 09003004099 und im Artikel: +4969661021835 Telefonspam die Zweite welche zusammen mittlerweile über 800x am Tag aufgerufen werden. Bei der Suche nach weiteren Informationen zu diesem dreisten Telefonspammer aus Frankfurt bzw. Österreich bin ich dann über die nachfolgende Seite gestolpert, welche in meinen Augen einfach nur eine dreiste 1:1 Kopie unseres Artikels ist: in Eile geschrieben wurde, um auch möglichst viele User vor dem “Herren Ar*chloch” aus Österreich zu schützen…

Tobbworld.de kopiert ungefragt Artikel vom Tutsi

Es ist natürlich lobenswert, wenn mehrere Blogs über derartige Machenschaften berichten, allerdings hätte der liebe Tobias von Tobbworld.de auch einfach mal nachfragen können, ob das mit der Kopie in Ordnung geht… Hat er aber eben leider nicht und deswegen wartet der Tutsi jetzt einfach mal auf eine Reaktion…

Nachtrag vom 14.10.2006 um 21:30 Uhr:
Und schwupps ist die ganze Geschichte geklärt, hätte mir auch nicht gedacht, dass es vom Tobbe irgendwie bösartig gemeint war, aber wie der Tutsi nunmal so ist, musste sich gleich Luft machen 🙂

5 Antworten

  1. Tobbe sagt:

    Hey, hast ne Mail. Verlinkung ist drauf 😉

  2. Tobbe sagt:

    Hey Tutsi,

    müsstest ne Mail von mir haben. Wenn nicht – Bescheid geben 😉 Deine Comments wurden approved!

  3. Tobbe sagt:

    Die zu erwartenden Reaktion ;):
    […]Wo ich den Artikel in Eile geschrieben habe, vergaß ich leider die Verlinkung über meine Quelle mit anzugeben. Diese ist von Tutsi und unter folgendem Link erreichbar. Erst durch diese Seite erfuhr ich auch mehr Infos über diese Nummern. Also Tutsi – Mail von mir hast du und hoffe akzeptierst meine Entschuldigung. War keine Absicht.
    Das man aber gleich so ein Drama (2 Comments, eigene Seite auf seinem Blog…) darum macht, die Seite tobbworld.de hinstellt als das sie nur permanent andere Inhalte ungefragt kopiert (”Zitat tutsi in der Metabeschreibung -> Tobbworld kopiert ungefragt andere Inhalte und gibt diese als seine eigenen Artikel aus. Plagiat von Tobbworld.de.”) , dass stößt mich widerrum säuerlich auf und grenzt schon fast an Rufschädigung. Wir reden hier von einem Einzelfall in dem nicht wie behauptet, der gesamte! Artikel, sondern lediglich der Rufnummernblock übernommen wurde. Innerhalb von 2 Stunden seit Bekanntwerden des fehlenden Linkes wurde reagiert und der Link nachträglich eingefügt. Meiner Meinung nach gibt es für solche Vorfälle auch immer noch das Medium E-Mail um solche Vorfälle vorher zu beheben, um eben nicht alles per “Blogstellungennahmen” zu klären. Wenn dann nicht reagiert wird, finde ich diese Maßnahmen jedoch auch gerechtfertigt 😉 Nur ist dieser Fall bis jetzt einmalig und unter allen anderen Artikeln sind Quellen angegeben. Hier wurde es einfach schlichtweg leider vergessen.[…]

    Hoffe die Sache ist damit vergessen, alternativ entferne ich natürlich den Rufnummernblock sofort. Nur wäre das wirklich im Sinne der Besucher die auf die Informationen angewiesen sind?

    Viele Grüße
    Tobbe

  4. admin sagt:

    Nabend Tobbe,

    eben erst nach Hause gekommen… ist ja generell auch kein Problem, war nur eben angefressen und deswegen auch gleich der Artikel – wird aber jetzt korrigiert! Nicht sauer sein, aber Du wärst mit Sicherheit auch nicht happy gewesen, war schliesslich ne ganze Menge Arbeit…

    Gruß, der Tutsi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.