Thomas Urmann für Redtube Abmahnungen verurteilt


Thomas Urmann zu Schadensersatz verurteilt: Die Abzocke des ehrenwerten (Ex) Thomas Urmann und seiner Helfer der U+C Rechtsanwälte URMANN+COLLEGEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (inzwischen: Z9 Verwaltungs-GmbH) dürfte nun endgültig ein Ende haben, denn das Amtsgericht Regensburg hat in einem Versäumnisurteil gegen den Abmahnanwalt festgestellt, dass hier vorsätzlich eine unerlaubte Handlung ausgeführt wurde und somit Thomas Urmann seinem Opfer auch entsprechend Schadensersatz leisten muss. Ob der ehemalige Regensburger  nun diesem Versäumnisurteil des Amtsgerichts nachkommt, bleibt natürlich noch abzuwarten…

Thomas Urmann und die Abzocke mit Redtube Abmahnungen

Ende 2013 noch wollten Rechtsanwalt Thomas Urmann und die URMANN+COLLEGEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ganz fett Kasse machen und verschickten in einer großangelegten Abmahnwelle über 30.000 Schreiben an die Nutzer der Streaming Plattform Redtube aufgrund einer angeblichen Urheberrechtsverletzung.

Neben den üblichen Unterlassungsansprüchen machte Thomas Urmann zudem Schadensersatzansprüche im Namen der Firma The Archive AG geltend und forderte von seinen Opfern frech 250 Euro pro Abmahnung. Die massenhaft verschickten Redtube Abmahnungen führten natürlich zu großen Verunsicherungen (der meist männlichen Empfänger) und zogen dann irgendwann auch das Interesse der “etablierten Medien” auf sich, womit Thomas Urmann und seine Bande relativ viel Publicity erhielt und nach den bisherigen Ermittlungen gingen bereits wenige Tage nach dem Start der organisierten Abzocke etwa 600000 Euro auf das angegebene Konto der Abmahner ein.


Details zu Thomas Urmann und der Redtube Abzocke

Im jetzt verhandelten Fall muss Thomas Urmann dem zu Unrecht Abgemahnten alle Kosten ersetzen, die ihm bei der Abwehr der ungerechtfertigten Abmahnung der U+C Rechtsanwälte entstanden sind. Das Urteil gegen den ehemaligen Rechtsanwalt Thomas Urmann ist aktuell noch nicht rechtskräftig, dürfte aber den Weg für weitere Klagen gegen die Abmahnbande ebnen. Weitere Details findet Ihr im Artikel der Anwaltskanzlei Weiß & Partner, die erfolgreich Schadensersatz gegen Thomas Urmann beim Amtsgericht Regensburg geklagt und dieses Versäumnisurteil gegen die Redtube Abzocker erreicht haben.

https://www.youtube.com/watch?v=43ruRwwLthk


Übrigens sind weder Thomas Urmann selbst, noch andere Angeklagte aus dem Dunstkreis der Z9 Verwaltungs-GmbH bzw. der frühreren U+C Rechtsanwälte URMANN+COLLEGEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH zur Urteilsverkündung erschienen. Was mit den Verantwortlichen beim Landgericht Köln passiert ist, die auf Anfrage der U+C Rechtsanwälte einfach mal eben die Ermittlung von IP-Adressen gestattet haben, ist uns leider auch nicht bekannt, aber auch hier dürfte es noch ein juristisches Nachspiel geben.

Weitere interessante Artikel für Dich:

1 Antwort

  1. Marc sagt:

    Hi,
    ich hatte ja damals doch gehofft, dass sie eine Abmahnung rausschicken, aber bekam leider keine. Leider wird gegen ungerechtfertigte Abmahnungen immer noch zu wenig unternommen und wenn man sieht, dass sich da mittlerweile ein ganzer Berufsstand seinen Lebensunterhalt mit verdient, wird mir persönlich auch ein wenig übel.
    Wird Zeit, dass die Gerichte hier noch mehr Urteile fällen.

    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.