Telekom Data Start LTE Flatrate ohne Vertragslaufzeit

Telekom LTE Flatrate ohne Laufzeit: Die Telekom bietet ab dem 01.12.2015 neue LTE Prepaidtarife für Besitzer von Tablets und Notebooks an Im Gegensatz zu den bisherigen Prepaid-Datentarifen verfügen die neuen Telekom Data Start Datentarife über LTE und das Data Start Angebot löst den bisherigen Prepaid-Datentarif “Xtra Data“ ab. Eine Datenverbindung kann via Telekom Data Start LTE Flatrate nur dann aufgebaut werden, wenn ausreichend Guthaben auf der Karte verfügbar ist. Die Telekom verspricht für die neuen Data Start Tarife ohne volle Kostenkontrolle und Flexibilität, denn ist das Highspeed-Volumen einmal aufgebraucht oder der individuell gebuchte Nutzungszeitraum abgelaufen, kann ein jeweils neuer Daten-Pass gebucht werden.

Telekom Data Start

Telekom Data Start Prepaid Tarife im Vergleich

Die Telekom Data Start LTE Flatrate kostet einmalig 9,95€ und enthält ein Startguthaben von 10€. Nach dem Verbrauch des inkludierten Highspeed-Volumens wird die Geschwindigkeit für den Rest der Laufzeit des gebuchten Tarifs wie gewohnt auf maximal 64 KBit/s beschränkt. Das Telekom Data Start Angebot umfasst drei Tarifoptionen: Flat S, Flat M und Flat L. Die kleinste Flat S gilt für gerade einmal einen Tag, umfasst 500 MByte LTE Highspeed Volumen und kostet 2,95€. Für 9,95€ erhalten Kunden im Telekom Data Start Tarif die Flat M mit 750 MByte ungedrosseltem Volumen, das innerhalb einer Woche aufbraucht werden kann. Die Option Flat L bietet 30 Tage LTE Zugang mit 1 GB Datenvolumen und kostet 14,95€. Gegenüber den bisherigen Xtra Data Flat-Tarifen der Telekom verfügen die Tarife Data Start M und L über deutlich mehr Datenvolumen zum gleichen Preis und bieten zudem die doppelte Geschwindigkeit.
(Bildquelle: Telekom Pressearchiv)


Weitere interessante Artikel für Dich:


Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann. Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.