• Allgemein

TelDaFax Insolvenz: Stromanbieter Teldafax hat Insolvenzantrag gestellt

Teldafax ist endgültig pleite: Die Gerüchte zu einer möglichen Teldafax Pleite brodelten seit Monaten und offenbar ist Teldafax trotz des angekündigten Sanierungskurses nicht aus den Zahlungsschwierigkeiten herausgekommen. Nach Meldungen des Landgerichts Bonn hat Teldafax heute selbst Insolvenzantrag gestellt und von den aktuell bekannten Teldafax Insolvenzen sind derzeit die Teldafax Holding AG, die Teldafax Energy GmbH und die Teldafax Services GmbH betroffen.

Das Amtsgericht Bonn hat heute Rechtsanwalt Biner Bähr zum vorläufigen Insolvenzverwalter für Teldafax bestellt. Teldafax selbst hat bis zur Stunde noch keinen Kommentar zur endgültigen Pleite des Unternehmens abgegeben, aber nach den bisherigen Problemen mit Teldafax muss man sich bei dieser Firmenpleite wohl auch nicht wundern…

Teldafax ist pleite: Hotline für betroffene Teldafax Kunden

Die Zahl der Teldafax Mitarbeiter wird mit 500 angegeben und zum Insolvenzverfahren ist beim Amtsgericht Bonn eine Hotline eingerichtet, die unter den Telefonnummern 02287022216, 02287022217, 02287021908 und 02287021909 erreichbar ist


Erst vor gut einer Woche hatte Teldafax aus finanziellen Gründen seinen Vertrag als Sponsor von Bayer Leverkusen gelöst und nun hat das Landgericht Bonn den betroffenen Kunden von Teldafax geraten, sich direkt an die Hotline des Unternehmens zu wenden, die nach unseren Erfahrungen als leidgeprüfte Kunden von Teldafax auch zu Lebzeiten des Unternehmens mehr schlecht als recht zu erreichen war…

Mehrere Netzbetreiber in Deutschland hatten Teldafax in den letzten Wochen bereits die Verträge für Strom und Gas gekündigt, da das Unternehmen seine Rechnungen nicht mehr gezahlt hat. Teldafax hatte nach eigenen Angaben mehr als  700000 Strom- und Gaskunden und die jetzt bekannt gewordene Insolvenz ist eine der größten Pleiten in gesamten Geschichte der deutschen Energiebranche


1 Antwort

  1. 14. Juni 2011

    […] im Vorraus kommt selbstverständlich nicht in Frage, denn sollten wir irgendwann einmal einen Anspruch auf Rückzahlung gegenüber TelDaFax haben, können per Lastschrift eingezogene Beträge von der Bank zurückgebucht werden, was bei […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.