Markiert: Verschlüsselung

Windows 10 Free Update mit CTB-Locker Trojaner

Windows 10 Free Update mit Trojaner: Wer in den nächsten Tagen eine E-Mail mit einem angeblich kostenlosen Upgrade auf Windows 10 erhält, sollte besonders vorsichtig sein, denn seit einiger Zeit werden weltweit über den seriös klingenden Absender: update@microsoft.com gefälschte E-Mails mit dem Trojaner CTB-Locker verschickt. Die E-Mail der Betrüger beinhaltet diesmal eine “Win10Installer” Datei, welche >>weiterlesen

Heartbleed Sicherheitslücke: Angeblich kanadisches Finanzamt gehackt

Heartbleed Festnahme: Der 19 jährige Student aus Kanada soll nach Angaben der ermittelnden Behörden unter Ausnutzung der Heartbleed Sicherheitslücke in der SSL Verschlüsselung die Sozialversicherungsnummern von mehreren hundert Steuerzahlern von den Servern der kanadischen Steuerbehörde CRA kopiert haben. In der Wohnung des jungen Mannes wurde nach der Verhaftung in der Provinz >>weiterlesen

Heartbleed Sicherheitslücke 1.0.1e bei Android Smartphones erkennen

Heartbleed bei Android: Der schwerwiegende Fehler in der OpenSSL Verschlüsselung betrifft sollte gut wie jede Firma und jede Privatanwender, weswegen man sich seit einigen Tagen auch um die Sicherheit seiner persönlichen Daten im heimischen Netzwerk und natürlich seiner Passwörter ernsthaft Gedanken machen sollte. Neben Google und Yahoo ist die Liste >>weiterlesen

Threema Anleitung Teil 3: Einstellungen, Kontakte und Synchronisierung

Threema Kontakte richtig anpassen: Nach der Installation von Threema werden Euch alle Eure Kontakte, welche ebenfalls den Messenger installiert haben, in Eurer Kontaktliste angezeigt, sofern diese der App einmaligen Zugriff auf die Kontaktliste gestattet haben, wie bereits in der Threema Anleitung Teil 1 recht ausführlich beschrieben wurde. Nachträglich könnt Ihr >>weiterlesen

Threema Anleitung Teil 2: Datenschutz und Sicherheit beim Messenger

Threema und der Datenschutz: In der Vergangenheit wurde bereits mehrfach über den mangelhaften Datenschutz von WhatsApp und anderen Messengern berichtet, weswegen z.B. die Stiftung Warentest den Einsatz von Threema statt WhatsApp empfohlen hat. Aber auch wenn Threema wesentlich sicherer als andere Kurzmitteilungsdienste zu sein schein, so sollte man sich dessen >>weiterlesen