Auch Apple massiv von staatlicher Spionage durch Prism betroffen

Freiheit stirbt mit Sicherheit! Nach den jüngsten Veröffentlichungen zur heimlichen Spionage der US-Regierung hat nun auch Apple erste Statistiken zu Regierungsanfragen seiner User veröffentlicht, denn nach ersten Angaben von Apple erfolgten innerhalb von nur 6 Monaten bereits zwischen 4000 und 5000 Anfragen von US-Behörden nach persönlichen Nutzerdaten, wobei hier bis >>weiterlesen