Microsoft kauft Nokias komplette Handysparte für 5,4 Milliarden Euro

Microsoft übernimmt die Devices & Services-Sparte von Nokia und bezahlt für hierfür satte dafür 3,79 Milliarden US-Dollar, wobei Microsoft für Nokias Patente noch einmal 1,65 Milliarden Euro nachlegt. Der Verkauf der kompletten Handysparte des ehemaligen Weltmarktführers von Mobiltelefonen an Microsoft soll bereits zum Frühjahr 2014 abgeschlossen sein, sofern Nokias Aktionäre >>weiterlesen