Stichwörter: Gebühren

Rundfunkbeitrag in bar bezahlen: Die GEZ reagiert

Der Rundfunkbeitrag zur Finanzierung öffentlich-rechtlicher Fernseh- und Rundfunksender wird in Höhe von monatlich 17,50 Euro nach wie vor von jedem Haushalt in Deutschland eingezogen, aber der Widerstand gegen diese Gebühr ist ungebrochen und es ist nach wie vor nicht eindeutig geklärt, ob die Zwangsabgabe an die GEZ Nachfolger überhaupt rechtmäßig >>weiterlesen

Roaming Gebühren bleiben erhalten telefonieren bleibt teuer

EU will Roaming Gebühren erhalten: Eigentlich wollte die EU die Roaming Gebühren für Telefonate, SMS und sie mobile Datennutzung bis zum Juli 2016 gesetzlich abschaffen, aber nun bleiben uns Urlauber diese überhöhten Kosten für die nächsten Jahre erhalten. Ab dem 1. Januar 2016 plant der zuständige EU-Ministerrat statt der Abschaffung der Roaming Gebühren jetzt lediglich für eine >>weiterlesen