Markiert: Europäische Union

Roaming Gebühren bleiben erhalten telefonieren bleibt teuer

EU will Roaming Gebühren erhalten: Eigentlich wollte die EU die Roaming Gebühren für Telefonate, SMS und sie mobile Datennutzung bis zum Juli 2016 gesetzlich abschaffen, aber nun bleiben uns Urlauber diese überhöhten Kosten für die nächsten Jahre erhalten. Ab dem 1. Januar 2016 plant der zuständige EU-Ministerrat statt der Abschaffung der Roaming Gebühren jetzt lediglich für eine...

Urteil gegen Apple: Garantie bei Produktmangel völlig unzulänglich

Apples verkürzte Garantie vor Gericht: Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat erfolgreich gegen den Apple Konzern geklagt, denn das Landgericht Berlin hat 16 Klauseln einer Herstellergarantie, die Apple für seine Produkte verwendete, für unzulässig erklärt. Apple hatte die Garantiebedingungen zwar inzwischen geändert, wollte aber hierzu bisher nicht die geforderte Unterlassungserklärung abgeben. Apple hatte...

Einheitliche Ladegeräte für Handy und Tablets nun vielleicht doch 2017

Kompatibilität vs. Elektroschrott: Und wieder will das EU Parlament irgendetwas regulieren und vereinheitlichen, aber diesmal betrifft es zum Glück nicht Kondome oder sparsame Wasserhähne, sondern die Ladegeräte unserer mobilen Begleiter. Wenn es nach dem Willen der verantwortlichen Politiker geht, welche nun die neue Funkanlagen Richtlinie auf den Weg gebracht haben,...

Telefonieren im Ausland: Bald keine Roaming Kosten mehr innerhalb der EU?

Mit dem Handy im Ausland: Wer in den Urlaub fährt, oder häufig geschäftlich im Ausland unterwegs ist, wird sich mit Sicherheit schon einmal über die relativ hohen Kosten für Telefonie und mobile Datennutzung geärgert haben.  Wenn es nach dem Willen der Europäischen Kommission geht, könnten bereits 2014 die Kosten für Sprach-...

YouTube Videos dürfen (vielleicht) in Webseiten eingebettet werden

BGH zu YouTube: Der Bundesgerichtshof hält das einbetten von YouTube Videos auf Webseiten zwar grundsätzlich für zulässig, da nach einem Upload selber entschieden werden kann, ob das Framing für das jeweilige Video möglich sein soll oder nicht. Bevor Ihr jetzt aber wie verrückt fremde Inhalte über YouTube in Eurem Blog...