Unerlaubte Telefonwerbung: 300000 Euro Bußgeld für Energy2day

Die Bundesnetzagentur greift gegen unerlaubte Telefonwerbung durch. In der Vergangenheit wurden immer wieder private Haushalte durch Telefonwerbung für dden Stromanbieter Energy2day belästigt und nun ist die Bundesnetzagentur den über 2500 Beschwerden nachgegangen und hat erstmals das maximal mögliche Bußgeld in Höhe von 300.000 Euro als Strafe verhängt. Nach Angaben der >>weiterlesen