Stichwörter: BSI

Internet Explorer Sicherheitslücke: IE deinstallieren oder nicht mehr verwenden

Mal wieder der Internet Explorer: Zugegeben, ich war noch nie ein Fan von Microsofts supertollem Browser, aber vielleicht werden auch jetzt endlich einmal ganz normale Anwender (und natürlich Firmen) wach, die entweder aus Unwissenheit oder schlicht und ergreifend aus Faulheit immer noch den Internet Explorer verwenden. Nicht nur, dass inzwischen sogar >>weiterlesen

FritzBox Sicherheitslücke: AVM warnt vor Telefonmissbrauch über die FRITZ!Box

Fritz!Box Nutzer aufgepasst: Soeben hat die AVM GmbH aus Berlin einen Sicherheitshinweis veröffentlicht, in welchem vor einem mutmaßlichen Telefonmissbrauch über die Fritz!Box berichtet wird. Nach Angaben von AVN sei dieser Missbrauch der Fritz!Box von Außen zwar nur möglich, wenn der Angreifer die Benutzerdaten und Kennwörter des Routers bzw. des Fritz!Box >>weiterlesen

E-Mail Adressen und Passwörter von 16 Millionen Usern erbeutet

BSI Warnung für E-Mail Konten: Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik soeben mitgeteilt hat, wurden durch einen massiven Botnet Angriff die Identitäten bzw. E-Mail Adressen und Passwörter von 16 Millionen Usern erbeutet, wobei sich dieser Angriff offenbar gezielt gegen deutsche Nutzer richtete. Auf der extra zur Überprüfung eingerichteten >>weiterlesen