Markiert: Beitragsservice

Rundfunkbeitrag in bar bezahlen: Die GEZ reagiert

Der Rundfunkbeitrag zur Finanzierung öffentlich-rechtlicher Fernseh- und Rundfunksender wird in Höhe von monatlich 17,50 Euro nach wie vor von jedem Haushalt in Deutschland eingezogen, aber der Widerstand gegen diese Gebühr ist ungebrochen und es ist nach wie vor nicht eindeutig geklärt, ob die Zwangsabgabe an die GEZ Nachfolger überhaupt rechtmäßig >>weiterlesen

GEZ abschaffen: Petition gegen die Zwangsfinanzierung von Medienkonzernen

Petition gegen Zwangsgebühren: Warum soll ich den öffentlich rechtlichen Rundfunk mit seinem aufgeblähten Verwaltungsapparat finanzieren zumal vom angeblichen Bildungsauftrag und einem Programmunterschied zum privaten Rundfunk kaum noch etwas übrig geblieben ist. Auch wenn die Onlinepetition über Avaaz eigentlich nicht ganz korrekt formuliert ist, kann man die Forderung nach einer Abschaffung >>weiterlesen