• Allgemein

Star Wars Episode VII: Disney kündigt offiziell Star Wars Fortsetzungen an

Star Wars 7 oder wie? Jetzt ist es offiziell, denn Walt Disney Chef Robert Iger hat gestern endlich weitere Episoden von Star Wars angekündigt, wobei hier aller Wahrscheinlichkeit nach J.J Abams Regie führen wird, nachdem im Vorfeld noch von Zack Snyder die Rede war.

Zusätzlich verpflichtete Disneyverbindlich die Drehbuchautoren Simon Kinberg und Lawrence Kasdan für die Fortsetzungen der Weltraum Saga und die Gerüchte verdichten sich, dass die neuen Star Wars Teile zunächst mit einem Spin-Off zum Jedi Großmeister Yoda beginnen. Dieser kommt dann wohl als Star Wars 7 in die Kinos und dürfte vom Disney Imperium recht massiv vermarktet werden, da die Star Wars Reihe seit 1977 schon 4,4 Milliarden Dollar eingespielt hat…


Star Wars 7 als Start einer neuen Reihe: Gerüchte zu Star Wars Spinoff

Eine Fortsetzung von Star Wars kommen würde, hatten die Verantwortlichen von Disney wohl schon lange geplant, aber dass nun Robert Iger offiziell bei einer Pressekonferenz zu den Quartalszahlen eine Star Wars Fortsetzung ankündigte, ist schon eine kleine Sensation, wie seit gestern auch auf der offiziellen Star Wars Webseite starwars.com nachzulesen ist.

“…the Star Wars cinematic galaxy is about to experience a Big Bang. Lucasfilm is officially announcing new spinoff films that will expand the mythos and depths of the Star Wars universe in previously unexplored ways…”


Als bekennender Star Wars Fan werde ich Euch hier natürlich auf dem Laufenden halten und werde über alle bestätigten Neuigkeiten zu Star Wars 7 bzw. Star Wars Episode VII berichten.

  • Disney will eigene Filme mit den Helden von Star Wars drehen: “…der US-Unterhaltungskonzern Disney will nicht nur Star Wars fortsetzen, sondern weitere Filme rund um die Helden der Weltraum-Saga drehen…” (via)
  • Disney plant Extra-Filme mit Star Wars-Charakteren: “…mit drei geplanten Fortsetzungen der Weltraumsaga Star Wars hat der Disney-Konzern noch nicht genug…” (via)

Wer es immer noch nicht wissen sollte: Lucasfilm Ltd. LLC ist inzwischen eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der The Walt Disney Company. Dass Lucasfilm von Disney übernommen wurde, war für viele Star Wars Fans natürlich ein Schock, denn wer kann sich schon die Helden des Imperiums in einer Reihe mit der neunmalklugen Micky Maus oder den grenzdebilen Panzerknackern vorstellen?

1 Antwort

  1. Marc Senn sagt:

    Mm
    Also Gerüchte gibst je genug.
    Aber wenn Episode 7 draufsteht darf es doch kein Spinout oder irgend was anderes sein, sondern was nach Episode 6 passiert.
    Also wenn alle jedi Tod sind bis auf Luke und seine Schwester Leia, die natürlich auch mit der kraft der macht versehenen ist.
    Aber von den sith gibt es noch genug und das Imperium ist ja nicht Tod wenn ihr Anführer Stirbt.

    Also müssen Luke und seine Schwester Leia jedi´s ausbilden, die er selbst zuvor zur jedi ausgebildet hat, es liegen ja wie immer 20 Jahre dazwischen. 😉
    Leia ist schwanger von ihrem Mann Han Solo und Luke ist verheiratet mit Mara Jade seit dem er in der Thrawn-Trilogie mit ihr durch dick und dünn gerannt ist. 😉
    heiraten ist erlaubt weil man braucht wider jedi Blut, und man ist ja auch glücklicher wenn man Frau/Freundin hat was sich wiederum in der Moral niederschlägt, und so weniger Neid aufkommt.

    PS:frage mich sowieso wie die Sith zusammen gehalten werden kann, wenn ja alle sith´s nur für sich Denken, lügen betrügen, reine Bosheit, wo ein leben nix wert ist, nur sein eigenes, würde jedes mal kämpfe geben wenn nur eine hauch Überlegenheit bestünde, der stärkere gewinnt.
    Also wenn ich Dart Vadder wäre ich würde den Imperator sofort killen bei der kleinsten Schwäche seinerseits.

    Auch ein Sith Rat würde es gar nicht geben real, wer nur für sich denkt da gibst keine Übereinkunft und nachgeben hinnehmen, akzeptieren, und wenn den nur durch Überlegenheit, aber der wo überlegen ist muss den das sofort beweisen und den sind wider alle tot bis auf den überlegenen. 😉

    Real würde es diese sith ein paar Wochen, ein Monat, geben den hätten sich alle gegenseitig umgebracht

    auch Vadder wollte ja mal ohne Rüstung sein(Buch) nur das ging nicht Glücksgefühl darf er nicht haben, als blieb es beim versuch in wider so herzustellen wie er früher war, (jeder wäre glücklich aus dieser Rüstung für immer zu entfliehen)was bei dieser herrschenden Technologie kein Problem ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.