• Allgemein

Sky kündigt neue Hardware und neue Pay TV Sender in Deutschland an

Neue Sky Hardware und TV Sender angekündigt: Auf der Jahreshauptversammlung des Pay-TV Anbieters in München wurde Brian Sullivan mit dem Frust vieler Kleinaktionäre konfrontiert. In diesem Zusammenhang Sullivan will neben der verstärkten Werbung um Neukunden vor allem die hohe Kündigungsrate eindämmen und dafür den seit langem in der Kritik stehenden Kundenservice verbessern.

Sky will seine HD-Kanäle zusätzlich mit einem neuen Festplattenrekorder attraktiver machen, der es den Nutzern ermöglichen soll HD-Videos aufzuzeichnen und zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Zusätzlich soll das HDTV-Angebot von Sky um vier Sender erweitert werden, wobei einer der neuen Sender wieder ein reiner ein Sportkanal sein soll.

HD-fähiger Festplattenrecorder und Sky Multiroom angekündigt

Neben dem Sky+ Receiver, der beispielsweise beim Video-on-Demand-Angebot Sky Select+ zum Einsatz kommt, soll vom Pay TV Sender auch ein neuer Service namens Sky Multiroom angeboten werden, mit dem das Programm von Sky auf mehreren Fernsehern im Haus mit nur einem Abonement geschaut werden.


Weitere Details zu den geplanten Angeboten und Änderungen bei Sky+ und Sky Multiroom wurden von Brian Sullivan, der am 1. April 2010 Mark Williams als Vorstandsvorsitzenden von Sky Deutschland abgelöst hatte, leider noch nicht bekannt gegeben.

Ob sich Sky mit diesen Neuerungen aus den roten Zahlen bewegen kann, bleibt natürlich abzuwarten, denn bis jetzt werden immer noch viele Kunden durch die Preisgestaltung und Vertragslaufzeiten des Pay-TV abgeschreckt.


(Foto und Genehmigung: Sky Deutschland GmbH & Co.KG)

1 Antwort

  1. 27. April 2010

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Overrath, Upset News Collector und Old Mac Donald, Tutsi Blog erwähnt. Tutsi Blog sagte: Sky kündigt neue Hardware und neue Pay TV Sender in Deutschland an http://bit.ly/atHXjC […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.