Sky Go für Android steht als App endlich zum Download bereit

Sky Go für Android zum Download: Auch wenn Sky nicht gerade das günstigste Vergnügen ist, lohnt sich ein richtig gewähltes Sky Abo in jedem Fall und nun ist es auch endlich für Android Nutzer möglich, Sky Go auf dem Smartphone und Tablett zu nutzen. Ab sofort steht die kostenlose Sky Go App für Android im Google Play Store zum Download zur Verfügung und nun können auch Android User auf alle Live-Sport Events der Sky Fußball Bundesliga zugreifen und neben dem normalen Programm auch die aktuellen Sportnachrichten über Sky Sport News HD verfolgen. Aus lizenzrechtlichen Gründen kann Sky Go leider nicht mit Chromecast verwendet werden.

Sky Go für Android: aber noch nicht für alle Geräte verfügbar

Sky Go für AndroidAktuell beschränkt sich der Support der Sky Go App für Android auf folgende Geräte:

Mit Sky Go können Kunden mit bestehendem Sky Abonnement einzelne Inhalte des Abonnements über Web, iPad und iPhone ab 6.0, sowie ausgewählte Android Geräte und Betriebssysteme empfangen. Die sichtbaren Inhalte richten sich nach den abonnierten Paketen und der Verfügbarkeit auf dem Gerät. Für dem Empfang von Sky Go auf dem Smartphone oder Tablet ist ein Internetzugang via WLAN oder 3G oder UMTS verfügbar.


SKY GO für Android zum Download

Auch Sky Online soll demnächst für Android Geräte verfügbar seinSky Go gibt es nur als Zusatzservice zu einem bestehenden Sky Abonnement des Bezahlfernsehens per Kabel oder Satellit. Mindestvoraussetzung ist die Buchung eines Sky Welt- oder Sky Starter-Tarifs.

Weitere interessante Artikel für Dich:


Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann. Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

4 Antworten

  1. Sibbe sagt:

    geht das auch ohne Sky Abo zu bezahlen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.