• Allgemein

Schweinegrippe auf Mallorca: Erster H1N1 Todesfall auf Mallorca

Schweinegrippe auf Mallorca angekommen: Jetzt hat es auch die liebste Ferieninsel der Deutschen erwischt, denn auf Mallorca ist die erste Touristin am Schweinegrippe Erreger H1N1 gestorben und nach Aussagen der Spanischen Gesundheitsministerin Trinidad Jiménez, wird bis zum Winter bereits mit 8000 Toten gerechnet.

Sind ja tolle Aussichten für alle Touristen, welche in diesem Jahr ihren Sommerurlaub auf Mallorca verbringen wollen und seit gestern berichten alle großen Zeitungen über diesen Todesfall auf den Baleraren und die besonders aggressive Form des H1N1 Virus. Natürlich wird jetzt auch befürchtet, dass aufgrund der Angst vor der Schweinegrippe auf Mallorca dieses Jahr weniger Touristen auf die Insel reisen werden.

Sonnenbrand und Schweinegrippe: Angst vor dem H1N1 Virus auf Mallorca

Mallorca Schweinegrippe Angst der Mallorca Urlauber vor H1N1 im UrlaubSeit gestern Nachmittag versucht die spanische Regierung und auch der Tourismusverband, die Öffentlichkeit zu beruhigen und dementieren selbstverständlich viele Pressemeldungen, welche bereits von weiteren H1N1 Infektionen deutscher Urlauber auf Mallorca berichten.


Hierzu finden wir heute im Hamburger Abendblatt und der Frankfurter Allgemeinen:

“…zuvor hatten die Behörden Mallorcas Berichte zurückgewiesen, wonach sich bereits mehrere deutsche Touristen auf der Insel mit der Mexiko-Grippe infiziert haben. “Es handelt sich um eine Pandemie. Es kann daher nicht behauptet werden, dass sich die Urlauber auf Mallorca angesteckt haben”, sagte eine Sprecherin des balearischen Gesundheitsministeriums in Palma…” (abendblatt.de)


“…der Verlauf der Schweinegrippe werde auf Mallorca und den übrigen Balearen-Inseln genau verfolgt und überwacht. Auf den Balearen sind nach offiziellen Angaben bislang neun Fälle von Schweinegrippe bestätigt worden: Sechs auf Mallorca, zwei auf Ibiza und einer auf Menorca. Die meisten Betroffenen sind zwischen 20 und 29 Jahren alt…” (faz.net)

Weitere Artikel zum Thema Schweinegrippe:

Schweinegrippe auf Mallorca: Aktuelle Berichte zu H1N1 aus den Medien

Die Zeitung der Standard aus Österreich veröffentlicht zur Schweinegrippe auf Mallorca weitere Zahlen, die wir bis jetzt noch nirgendwo anderes gelesen haben und weitere Presseberichte zum Thema Schweinegrippe auf Mallorca aus dem Focus und der Bildzeitung, welche natürlich auch von sehr vielen besorgten Urlaubern auf Mallorca gelesen wird:

“…am Donnerstag war zudem ein 71-Jähriger in einem Krankenhaus in Madrid an der Schweinegrippe gestorben. Der Mann litt schon zuvor an einer Atemwegserkrankung. Die Zahl der Schweinegrippe-Toten in Spanien stieg damit auf vier. Landesweit sind bisher rund 1.200 Fälle bestätigt worden, zwölf davon auf Mallorca und den übrigen Balearen-Inseln…” (derstandard.at)

“…der Tod einer jungen Frau durch die Schweinegrippe auf Mallorca bereitet den spanischen Behörden große Sorgen. Bei der Nigerianerin sei das H1N1-Virus außerordentlich aggressiv gewesen, sagte Gesundheitsministerin Trinidad Jiménez in Madrid. Sie sei eine junge und gesunde Frau gewesen…” (focus.de)

“…auf Mallorca starb eine junge Touristin. Die Frau aus Madrid meldete sich mit Atembeschwerden und Fieber im Krankenhaus der Inselhauptstadt Palma. Kein Medikament half. Sie starb nach vier Tagen an einer vom Virus ausgelösten doppelten Lungenentzündung. Der Tod der Urlauberin versetzt die Balearen-Insel in Angst! Sind wir auf Mallorca überhaupt noch sicher?…” (bild.de)

6 Antworten

  1. Helga Grass sagt:

    Ich wohne an der Costa Blanca. Lese deutsche wie auch spanische Zeitungen. Bis jetzt habe ich von der Schweinegrippe auf Mallorca nichts gehört. Da lobe ich mir die deutschen Medien. Aber, was nicht sein darf, gibt es nicht. Ich glaube kaum, dass in spanischen Medien davon berichten wird. Es könnten ja noch weniger Touristen kommen, wie es sie dieses Jahr gibt. Lieber lässt man die Leute sehenden Auges in ihr Ungklück rennen.
    Auch das ist spanisch!!!!
    Trotzdem sonnige Grüße

    Helga Grass
    PS. Ich kann das noch nie geschrieben haben, weil ich zum 1. mal auf dieser Seite bin

  2. Morgen fährt mein Sohn nach Mallorca wie gut dass er noch nicht in dem Partyalter ist 😉 Aber schon heftig, dass in den spanischen Medien noch nichts von der SChweinegrippe auf Mallorca geschrieben wurde. Ist es dann doch mehr Panikmache?? In der WElt online habe ich heute einen Bericht gelesen der vor Panik warnt…

    Viele Grüße
    Mathy

  3. Berlin sagt:

    Ein Kunde von uns hat die Schweinegrippe aus Mallorca mitgebracht! Liegt jetzt im KH und es geht ihm recht gut! Aber ich denke die Gefahr ist recht groß!

  4. Marcel sagt:

    Was mich mehr beunruhigt als die Tatsache dass die Schweinegrippe auf Mallorca grassiert, ist, das was Helga Grass geschrieben hat! Ich finde das ja fast schon unmöglich, das die spanischen medien es nicht für nötig halten, darüber zu berichten!

  1. 27. Oktober 2009

    […] Schweinegrippe auf Mallorca: Erster H1N1 Todesfall auf Mallorca […]

  2. 4. November 2009

    […] Schweinegrippe auf Mallorca: Erster H1N1 Todesfall auf Mallorca […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.