• Allgemein

Samsung Galaxy Y für 59,99 Euro bei o2: Smartphone Angebot reloaded

Samsung Galaxy Y im Angebot: Und wieder haut o2 das Einsteiger Smartphone Samsung Galaxy Y für den sportlichen Preis von 59,99€ auf den Markt und obwohl es sich hierbei nicht wirklich um ein herausragendes Gerät handelt, kann man bei diesem Preis echt bedenkenlos zugreifen, sofern man keinen Androiden mit SIM-Lock scheut und etwas technisches Geschick hat…

Leider ist die Neuauflage dieses Angebots nicht so einfach zu finden, deswegen nachfolgend einige Tipps, wie auch Du an das Samsung Galaxy Y Android Smartphone für 59,99 Euro ohne Vertragsbindung und Laufzeit kommst und im Vergleich zum aktuell günstigsten Angebot im Netz (ca. 95€) spart Ihr hier beim Samsung Galaxy Y S5360 mehr als 40% des regulären Kaufpreises, wenn Ihr das Teil bei o2 kauft.

Samsung Galaxy Y S5360 bei o2 als Prepaid Smartphone finden

Da niemand genau wissen kann, wie lange das kleine Smartphone noch zu diesem Preis zu haben ist, sollte man schnell sein und natürlich gilt auch hier das Fernabsatzgesetz, bei dem Ihr ein uneingeschränktes Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Samsung Galaxy Y S5360 habt.


Warum aber o2 den Relaunch des Angebots so versteckt hat, kann ich zwar nicht verstehen, aber hier eine kleine Wegbeschreibung, um sich das Android Smartphone zu bestellen:

Samsung Galaxy Y für 59,99€ bei o2 kaufen


  • Zunächst die o2 Prepaid Angebote aufrufen
  • unten auf: “zu allen Prepaid-Handys” klicken
  • Samsung Galaxy Y Prepaid auswählen
  • Tarif O2 o Prepaid ohne Laufzeit nehmen
  • die 3,95€ Versandkosten akzeptieren
  • 3 Tage warten und sich freuen 🙂

Samsung Galaxy Y bei o2 Prepaid: SIM-Lock und Rooten des S5360

Das Samsung Galaxy Y S5360 für 59,99 Euronen wird von o2 mit einem SIM-Lock ausgeliefert, so dass eigentlich nur o2 Prepaidkarten in dem Gerät funktionieren, was aber die wenigsten User von einer Bestellung abhalten sollte, da es sich schließlich um ein Android Smartphone handelt und zu diesem Preis in jedem Fall besser als das Samsung Galaxy Pocket, welches diese Woche bei Aldi Nord für 99,99 Euro im Angebot ist!

Meine Geräte sind in jedem Fall bestellt und wer sich etwas mit Android Smartphones auskennt, könnte vielleicht auch auf die Idee kommen, die Firmware des Samsung Galaxy Y zu flashen, wobei bei derartigen Aktionen natürlich auch die Garantie flöten geht., wie auch im Artikel zum Android Smartphone rooten beschrieben ist

Da es in Deutschland aber mal wieder nicht erlaubt ist, eine Anleitung zum entfernen eines SIM Locks zu veröffentlichen, müsst Ihr schon selber etwas kreativ werden, aber ich persönlich habe noch kein Android Smartphone gesehen, dass nach dem Rooten noch über irgendein SIM- oder Netlock verfügt…

1 Antwort

  1. 14. Juli 2012

    […] zulegen wollen, da selbst ältere Geräte bessere Leistungen bieten, wie beispielsweise im Samsung Galaxy Y Test nachzulesen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.