Samsung Galaxy S5: Details zum neuen Android Flaggschiff aufgetaucht

S5 Details: Natürlich freut es auch , wenn ein neues Gerät bereits vor dem Start gehypt wird und entsprechend viele Gerüchte zum Galaxy S5 durch das Netz schwirren und in den Medien kostenlose Werbung betrieben wird. Allerdings könnten die neuesten Leaks zu den technischen Details des Flaggschiffs nun doch für etwas Verstimmung im Hause Samsung sorgen, denn schließlich ist die Vorstellung des Galaxy S5 nun doch für den 24.02.2014 gesetzt und inzwischen auch offiziell angekündigt. Somit könnten die aktuellen Infos von via Twitter wirklich ungelegen kommen, zumal der russische Journalist in der Vergangenheit überraschend oft mit seinen Pronosen und technischen Spezifikationen der verschiedenen Smartphones Recht behalten hat…

Samsung Galaxy S5 mit 5,24 Zoll AMOLED Display und 560 ppi

Samsung Galaxy S5 LeakNatürlich muss auch Eldar Murtazin nicht unbedingt Recht behalten, aber der kurze Tweet zu den technischen Details des Samsung Galaxy S5 ist recht detailreich. Und wörtlich schreibt der Journalist via Twitter:

SGS5 specs. 5.24 inch 2560×1440 560ppi, amoled, 3gb,32/64gb, exynos6 or snapdragon 805, 3.2 front/16mpx main. 3200 mah thats it 😉


Kein Wunder also, dass dieser Tweet inzwischen über 350 Retweetet wurde und die Gerüchteküche weiter am Brodeln hält. Wenn sich die Informationen dieses S5 Leaks bewahrheiten sollten, kommt also das Samsung Galaxy S5 mit einem 5,24 Zoll großen AMOLED Display auf den Markt, welches mit satten 2560 x 1440 Pixeln auflöst und somit eine Pixeldichte (ppi) von 560 bietet.

Der Arbeitsspeicher des Samsung Galaxy S5 beträgt nach diesen Informationen 3 GB, wobei das neue Android Flaggschiff der Koreaner in den Varianten mit 32GB und 64GB internem Speicher in den Handel kommt, was wiederum leider gegen einen MicroSD Slot beim Galaxy S5 sprechen würde. Der Prozessor des Samsung Galaxy S5 soll der Snapdragon 805 oder der der Exynos 6 Prozessor sein, was durchaus im Bereich des Möglichen liegt, zumal Samsung bereits beim Galaxy S4 unterschiedliche Prozessoren für die verschiedenen Märkte verbaut hatte. Die Kamera des Samsung Galaxy S4 soll mit 16 Megapixeln auslösen und die Frontkamera immerhin noch 3,2 Megapixel leisten. Die Kapazität beim Akku des S5 soll sich nach Angaben von Eldar Murtazin auf 3200 mAh erhöhen


Weitere interessante Artikel für Dich:

2 Antworten

  1. 11. Februar 2014

    […] auf der offiziellen Facebook Seite zum Mobile World Congress in Barcelona erste Kleinigkeiten zum Samsung Galaxy S5 veröffentlicht wurden. Wer jetzt die ganzen Hinweise zum Samsung Unpacked 5 Event und anderen […]

  2. 18. Februar 2014

    […] sich hier einträgt, wird in jedem Fall rechtzeitig informiert und kann sich auch entsprechend sein Samsung Galaxy S5 bei o2 vorbestellen. Noch ist übrigens nicht bekannt gegeben worden, ob o2 auch das Galaxy S5 ohne […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.