• Allgemein

Samsung Galaxy S3 schaltet sich von selbst aus und geht nicht wieder an

Samsung Galaxy S3 Sudden Death: Bis jetzt habe ich von diesem Phänomen nur in einigen US-Blogs gelesen, aber heute Vormittag hat das nagelneue SGS3 einer Freundin offenbar beschlossen, sich selbstständig abzuschalten und leider sind auch alle bisherigen Wiederbelebungsmaßnahmen der letzten Stunden vollkommen wirkungslos geblieben… Das Samsung Galaxy S3 ist dunkel, stumm und einfach nicht mehr zu gebrauchen 🙁

Bin mal gespannt, wie der Kundenservice im Media Markt reagiert, aber ist inzwischen das Problem des “Sudden Death” auch bei Samsung angekommen und es soll in der nächsten Zeit hierfür auch ein Update geben, welches via OTA verteilt wird… Nur doof, wenn sich das Samsung Galaxy S3 bereits verabschiedet hat, denn dann funzt leider auch kein Update mehr!

Samsung Galaxy S3 Sudden Death Problem noch nicht gelöst

Nach Angaben von Samsung betreffe das Sudden Death Problem jedoch bisher nur einige Modelle mit 16GB internem Speicher und bisher sind uns noch keine Fälle bekannt, bei denen Samsung den sofortigen Austausch der defekten SGS3 Modelle verweigert hätte. Auf Tweaker.net ist gestern eine kurze Stellungnahme von Samsung veröffentlicht worden, der auf ein Problem mit der Hauptplatine des S3 hinweisen könnte, wobei dieses Problem wohl eher nicht mit einem Softwareupdate behoben werden könnte.


Wer ebenfalls von diesem seltsamen “Sudden Death” Problem beim Samsung Galaxy S3 betroffen ist, wird hiermit gebeten, seine Erfahrungen mit Umtausch oder Reklamation bei seinem Mobilfunkanbieter oder Elektronikhändler in die Kommentare zu schreiben!

Update vom 03.01.2013 : 15:47 Uhr: Inzwischen  scheint Samsung in einigen Ländern ganz offiziell auf dieses gravierende Problem zu reagieren, in Deutschland sind hierzu jedoch leider immer noch keine Infos über Samsung bei Facebook oder sonstigen Kanälen zu finden, so dass wir jetzt erst mal in den Media Markt fahren und ganz sportlich einen 1:1 Tausch des defekten Samsung Galaxy S3 verlangen. Ansonsten kann ich an dieser Stelle noch den Online Reparaturservice von Samsung empfehlen, der in der Vergangenheit immer reibungslos funktioniert hat.


1 Antwort

  1. Björn sagt:

    Das Galaxy S3 meiner Verlobten hat das selbe Symptom!

    Konnten es bisher aber immer, mit nem kleinen Trick, wiederbeleben!

    Wir nahmen bisher immer den Aku für ca 10 Sekunden raus (So das alle Kondensatoren ihre Restspannung verlieren) und setzten den Aku wieder ein.
    Bisher startete es immer ohne Datenverlust oder andere negative Auswirkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.