• Allgemein

Samsung Galaxy S Duos ist da! Das neue Dual SIM Smartphone im Detail

Samsung Galaxy S Duos vorgestellt: Letzte Woche noch Gerüchte um das neue Dual SIM Smartphone und schon heute hat Samsung das Galaxy S Duos der Öffentlichkeit vorgestellt und könnte mit diesem Android Smartphone das Segment der Dual SIM Geräte tatsächlich aufmischen. Leider liegt mir derzeit noch kein Testgerät vor, so dass die nachfolgenden Daten von der Samsung Präsentation übernommen wurden, aber sobald ich das Teil in den Händen halte, wird ein Testbericht zum Galaxy S Duos nachgeschoben.

Der Verkaufsstart des Samsung Galaxy S Duos ist übrigens schon für September 2012 angekündigt und wer mit einem Dual SIM Smartphone liebäugelt, sollte sich die Details des Gerätes auf der Zunge zergehen lassen, zumal der Preis für das Galaxy S Duos wohl um die 250 Euro liegen wird.

Samsung Galaxy S Duos: Bilder und Details des Dual SIM Smartphones

Das Samsung Galaxy S Duos ist technisch gesehen natürlich kein absolutes Highend Gerät, wie das Galaxy S3, aber das ist auch nicht die Zielgruppe des neuen Androiden, der zumindest optisch gesehen strake Ähnlichkeiten zum aktuellen Flaggschiff der Samsung Smarthones aufweist, wie die nachfolgenden Bilder wohl eindeutig belegen, obwohl das Glaxy S3 um einiges größer als das neue Dual-SIM Smartphone ist.


Hauptmerkmal des Samsung Galaxy S Duos sind natürlich die beiden Schächte für unterschiedliche SIM-Karten, welche gleichzeitig aktiv sind (Dual SIM Always On), so dass der Nutzer unter beiden Rufnummern erreichbar ist und somit auch die Vorteile beider Karten nutzen kann.

Wer beispielsweise also seine Privatnummer und die Firmennummer nutzt und vielleicht auf der einen Simkarte eine ungedrosselte Internet Flatrate hat, ist klar im Vorteil und kann somit den einen Vertrag zum telefonieren und den anderen für die Datenverbindung des Smartphones verwenden, oder im Ausland seine Erreichbarkeit für eingehende Anrufe sichern, währen im anderen Schacht eine günstige Prepaidkarte eines lokalen Providers für ausgehende Gespräche steckt.


Samsung Galaxy S Duos: Technische Daten des Dual-SIM Androiden

Sowohl beim Prozessor, als auch beim Display sind die Unterschiede des Samsung Galaxy Duos zum S3 wohl am deutlichsten zu erkennen, denn im neuen Dual-SIM Smartphone werkelt ein 1 GHz Single Core Prozessor von Qualcomm und das 4-Zoll TFT-Display bringt gerade einmal 480×800 Bildpunkte, was jedoch für die normale Nutzung eines Geräts in dieser Preisklasse vollkommen ausreichend ist.

Das Samsung Galaxy S Duos wird ab Werk mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert und es ist zu hoffen, dass ebenfalls ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean möglich sein wird. Der Akku ist mit 1.500 mAh kein wirkliches Kraftpaket, aber durchaus mit anderen Geräten zu vergleichen, sofern die gleichzeitige Nutzung von 2 SIM-Karten hier die Akkulaufzeit nicht nennenswert beeinträchtigt. Der interne Speicher des Samsung Galaxy S Duos liegt mit 4GB im Mittelfeld, wobei Samsung hier gegenwärtig noch keine Angaben zum verbauten RAM Speicher gegeben hat, jedoch findet auch wieder eine MicroSD Karte Platz, so dass bei Bedarf hier entsprechend nachgerüstet werden kann.

Das Samsung Galaxy S Duos funkt in allen vier GMS-Netzen, beherrscht GPRS, EDGE sowie UMTS und HSPA mit bis zu 7,2 MBit pro Sekunde. Die eingebaute Kamera löst bis zu 5 Megapixel auf und verfügt über einen LED Blitz, den man ja schon vom Galaxy S2 her kennt und Videotelefonie ist beim Galaxy S Duos mit der VGA-Frontkamera möglich. Die Abmessungen des Samsung Galaxy S Duos betragen 21,5 x 63,1 x 10,5mm und mit einem Gewicht von gerade einmal 120 Gramm ist das Dual-SIM Smartphone um sogar um einiges leichter, als das Galaxy S2 zudem unterstützt das Gerät WLAN nach 802.11b/g/n mit mobiler Hotspot Integration sowie Bluetooth 3.0, ein GPS-Empfänger zur Nutzung standortbasierender Dienste sowie Radio und die 3,5-mm-Klinkenbuchse gehören sowieso zum Standard.

Auch wenn Samsung aktuell noch keinen Preis für das Galaxy S Duos bekannt gegeben hat, müsste ein Gerät dieser Ausstattungsklasse im Idealfall weit unter Euro kosten, um sich auf dem Markt durchzusetzen und ich bin ehrlich gesagt ganz schön gespannt auf dieses Teil…

1 Antwort

  1. 31. August 2012

    […] Daten des Dual SIM Smartphones auch keine bahnbrechenden Neuerungen bietet. Ebenso wie das neue Samsung Galaxy S Duos sind beim Acer Liquid Gallant Duo beide SIM-Karten gleichzeitig aktiv, so dass Ihr unter 2 […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.