Samsung Bluetooth Problem nach Android Lollipop Update

Android Bluetooth Problem beim Samsung Galaxy: Wie bereits mehrfach zum Android Lollipop Update berichtet, kam es bei vielen Usern zu massiven Problemen mit der Bluetooth Konnektivität, so dass sich beispielsweise das Smartphone nicht mehr mit der Freisprecheinrichtung im Auto verbinden wollte, oder die Bluetooth Verbindung mit der Smartwatch Probleme machte. Zunächst schienen nur einige Geräte von diesem Update Problem bei Android Lollipop betroffen zu sein, denn in den Foren häuften sich in erster Linie Beschwerden von Samsung Galaxy S5 und Samsung Galaxy Note 3, Sowie Samsung Galaxy S4 und Samsung Note 4 Besitzern, welche sich nach dem Update auf Android Lollipop über extreme Probleme bei der Bluetooth Verbindung zwischen Smartphone und anderen Geräten beschwerten.

Samsung Galaxy Bluetooth Probleme mit der Smartwatch

Samsung Galaxy Bluetooth Problem nach UpdateSucht man in den einschlägigen Foren nach diesem Bluetooth Problem, so kann man relativ schnell erkennen, dass nicht alle Android Smartphones von diesem Bluetooth Bug nach dem Update auf Lollipop betroffen sind.

Als Technikfreak ist es zwar nichts Neues, dass ein Major-Update zunächst nicht immer 100% fehlerfrei läuft, zumal ein Großteil der Hersteller immer noch der Meinung ist, das Betriebssystem durch eigene Implementierungen “verbessern” zu müssen, was neben einem verzögerten Updatezyklus in der Vergangenheit auch immer wieder zu technischen Problemen geführt hat.


In ersten Test hat sich eindeutig gezeigt, dass Geräte mit einer nativen und nicht verbastelten Android Version keinerlei Bluetooth Probleme hatten und sich auch nach einem Up- oder Downgrade der Firmware wieder Problemlos mit externen Geräten verbunden haben, was wiederum den Schluss zulässt, dass hier das Problem in einer angepassten Firmware durch die Hersteller zu suchen ist. Hierbei ist jedoch auch eine Häufung der Bluetooth Probleme bei Samsung Smartphones nach einem Update auf Android Lollipop zu beobachten, was natürlich auch an den jeweiligen Verkaufszahlen des Marktführers liegen kann.

Trotz Bluetooth Pairing keine Verbindung zur Freisprecheinrichtung

Inzwischen beschäftigen sich diverse Seiten mit den Bluetooth Problemen nach dem letzten Android Update und bieten entsprechen viele Lösungsansätze, um endlich wieder externe Hardware via Bluetooth mit dem Smartphone verbinden zu können, wobei diese Tipps weder bei meinem Samsung Galaxy Note 3, noch bei dem Samsung Galaxy S5 geholfen haben. Aus diesem Grund raten wir Euch dringend von irgendwelchen Spielereien ab und Ihr findet etwas weiter unten eine Anleitung, um das nervige Bluetooth Problem in den Griff zu bekommen.


Update: Mit der kostenlosen App Bluetooth Auto Connect kann das Problem dauerhaft gelöst werden, die Anleitung zur Installation mit den entsprechenden Einstellungen findet Ihr etwas weiter unten!

Bluetooth Geräte entkoppeln und wieder neu Verbinden bringt hier in der Regel gar nichts und auch ein Reset auf die Werkseinstellungen bringt in der Regel keinen Erfolg und eine Überprüfung der gesetzten Bluetooth-Einstellungen könnt Ihr Euch natürlich auch sparen, da diese ja schließlich auch vor dem Update auf Android Lollipop funktioniert haben dürften. Auch wenn man nach einem Android Update eigentlich immer einen zusätzlichen Reset auf die Werkseinstellungen durchführen sollte, hilft dieser Tipp auch nicht nachträglich um das Bluetooth Problem beim Samsung Galaxy Note und dem Samsung Galaxy S5 in den Griff zu bekommen.

Samsung Bluetooth Probleme nach Update auf Lollipop gelöst

Ich selber war in den letzten Tagen relativ ratlos und bin zunächst den einfachsten Weg gegangen, indem ich das Samsung Galaxy Note zunächst via Supersonic ROM wieder in einen funktionierenden Zustand versetzt habe, aber schließlich ist nicht jeder Android User gewillt, sein geliebtes Smartphone zu rooten um ein Downgrade der Android Version von Lollipop 5.0 auf Kitkat 4.4.2 durchzuführen.

  • Samsung Galaxy Bluetooth Problem Lösung 1: Downgrade der Android Version oder Installation von alternativen ROMs wie z.B. Temaseks CM12.1 oder anderen funktionierenden Versionen, die euer Samsung Smartphone nebenbei auch erheblich von Ballast befreien und entsprechend Strom sparen.
  • Samsung Galaxy Bluetooth Problem Lösung 1: Das Bluetooth Problem bei der Smartwatch und der Freisprecheinrichtung mit Hilfe der kostenlosen App Bluetooth Auto Connect lösen, denn hier sucht das Smartphone aktiv nach einer vorher definierten Verbindung. Dieser Lösungsweg ist zwar nicht sonderlich elegant, aber er funktioniert und auch der Batterieverbrauch hält sich hierbei in Grenzen

Auch wenn ich eine gewisse Affinität zu Samsung nicht leugnen kann, ist leider nicht davon auszugehen, dass hier zeitnah ein notwendiges Update erfolgt, weswegen wir in den lezten Tagen diverse Möglichkeiten getestet haben, um unsere Samsung Galaxy Smartphones wieder mit der Smartwatch und der Freisprecheinrichtung zu koppeln und auch keine Verbindungsabbrüche mehr zu haben.

Bluetooth Auto Connect für Smartwach und Freisprecheinrichtung

Hier zunächst zum kostenlosen Download der Bluetooth Auto Connect App via Google Play (nur 1,48 MB groß) und sollte ein Mitarbeiter bei Samsung diesen kleinen Artikel lesen, so würden wir uns über einen Kommentar freuen und vielleicht unterstützt Samsung ja auch in ferner Zukunft die eigentlich Android Idee eines einheitlichen Betriebssystems, ohne irgendwelche Veränderungen am Code.

Bluetooth Auto Connect
Bluetooth Auto Connect
Entwickler: UniqTec Inc.
Preis: Kostenlos

Bluetooth Auto Connect Einstellungen im Detail:

  • Set Last Device: Haken setzen (standardmäßig gesetzt)
  • Profiles : Alle Profile durch Haken auswählen
  • Devices : Geräte auswählen und über Optionen “Healt (HDP)” auswählen
  • Events: Bluetooth On aktivieren (standardmäßig gesetzt)
  • Device Disconnected: durch Haken aktivieren
  • Device Connected: durch Haken aktivieren

Wer hierzu weitere Fragen hat oder vielleicht einen besseren Lösungsweg kennt, kann gerne einen Kommentar hinterlassen. Sollte auch Dir diese kleine Anleitung geholfen haben, um Dein Smartphone wieder via Bluetooth zu verbinden, würden wir uns über eine Empfehlung via Facebook, Twitter etc. natürlich sehr freuen…

Zusätzlich sollte Samsung auch mal darüber nachdenken gute Programmierer, wie z.B. die Entwickler von UniqTec Kommunikation mit in Boot zu holen, denn immerhin behebt deren kostenlose App das nervige Bluetooth Problem bei Samsung Smartphones in wenigen Sekunden und sowohl Smartwatch, als auch Soundsystem und die Freisprecheinrichtung im Auto funktionieren wieder streifenfrei!

1 Antwort

  1. Florian Dehne sagt:

    Danke für den Tipp. Leider klappt damit das BluTooth bei meinem Galaxy S4 auch nicht. Habt Ihr noch weitere Ideen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.