o2 Free im Test: Unendlich surfen und o2 Free dazu buchen

o2 Free im Test: Als erster Mobilfunkanbieter in Deutschland bietet o2 seit einigen Monaten eine echte für Smartphones an. Aus diesem Grund haben wir uns in der letzten Zeit sehr intensiv mit den Leistungen der neuen o2 Tarife und der „Free Option“ beschäftigt und möchten Euch an dieser Stelle erste Informationen und Tipps zur echten Datenflatrate des Mobilfunkanbieters geben. Auf einigen Seiten und Portalen wurden war schon Artikel zu diesem Thema geschrieben, aber offenbar hatten die Verfasser hier nicht wirklich Ahnung von der Materie und den Tarifstrukturen bei o2 oder haben einfach nicht richtig getestet bzw. wieder einmal voneinander abgeschrieben. Aus diesem Grund hier eine umfassende Erklärung zur „Free Option“ und den neuen Tarifen und Möglichkeiten.

 

o2 Free Test und Erfahrungen mit der ersten echten Datenflatrate

Wie bei jedem neuen Tarif bzw. einer neuen Tarifoption gab es auch bei o2 Free in den ersten Monaten einige Irritationen, da die Flatrate nicht wirklich für jeden Kunden buchbar war und auch von E-Plus übernommene Kunden nicht in den Genuss der 1 Mbit Flatrate für mobile Daten gekommen sind. Hier muss Telefonica zu Recht Kritik einstecken und in Zukunft seine Kunden besser informieren. Für wen die Free Option interessant ist und welche Möglichkeiten die Datenflatrate bietet, erfahrt Ihr in der nachfolgenden Infobox.


o2 Free Details zur echten Internet Flatrate

Im Gegensatz zur vielen Falschmeldungen im Netz handelt es sich bei „o2 Free“ nicht um einen Tarif im eigentlichen Sinne, sondern um eine Tarifoption! Warum aber Telefonica nun die klassischen o2 Blue All-in Tarife ausnahmslos durch die neuen „o2 Free“ Tarife ersetzt hat, entzieht sich unseren Kenntnissen. Einige Leute behaupten ja, dass es den Quasi-Namensplagiaten von T-Mobile und Vodafone lag, denn kurz nach dem Erscheinen der „o2 Blue“ Tarife nannte der Ex-Monopolist seine Smartphone Tarife in „XY Magenta“ und Vodafone entsprechend in „XY Red“ um… nicht sehr einfallsreich, aber der Markt bleibt nun einmal von Nachahmern nicht verschont. Aber um es kurz zu machen: Auch ein bestehender „o2 All-In“ Tarif kann die „o2 Free Option“ erhalten und wer etwas anderes behauptet, lügt oder hat eben keine Ahnung! Hier findet Ihr mehr Infos zur o2 Free Flatrate


o2 Free Geschwindigkeit im zu LTE

Wichtig: Auch bei der o2 Free Option verringert sich Eure Internetgeschwindigkeit, aber eben nicht so drastisch, wie bei der allseits bekannten Drosselung auf 64 kBit/s oder 32 kBit/s im Downstream wird bei aktiver o2 Free Option Euer Speed lediglich auf 1000 kBit/s – also 1 Mbit – reduziert und zusätzlich LTE abgeschaltet. Das bedeutet, dass Ihr immer noch etwa 50x schneller im Netz unterwegs seit und problemlos surfen könnt. Auch die Nutzung von WhatsApp, Facebook & Co. sind mit der o2 Free Option weiterhin problemlos möglich. Statt sich also jeden Monat teures Datenvolumen zum bestehenden Tarif zubuchen zu lassen, solltet Ihr lieber die neue o2 Free Option aktivieren, um wirklich eine echte Flatrate auf dem Smartphone zu haben. Hier mehr Infos zur o2 Free Flatrate

Mit o2 Free unbegrenzt online Musik hören

Da bei der o2 Free Option Eure Geschwindigkeit beim Download außerhalb des normalen Datenvolumens immer noch 1000 kBit pro Sekunde beträgt, steht einmen uneingeschränkten Musikgenuss via Deezer, Napster, Spotify & Co. nichts mehr im Weg. Ich selber nutze Napster und Deezer sehr intensiv und hatte hiermit noch nie Probleme. Auch wenn bei heutigen Geschwindigkeiten 1 MBit/s nicht nach sonderlich viel klingt, funktionierte hier o2 Free einwandfrei und ohne nennenswerte Probleme. Ich streame Musik grundsätzlich in der höchstmöglichen Qualität und nutze seit einigen Wochen nun auch keine lokal gespeicherten Songs mehr, da Streaming einfach mehr fetzt und hier mehr Infos zur o2 Free Flatrate für Musik Streming

o2 Free Video Streaming mit Netflix, & Co.

Ebenso wie beim Musik Streming, ist auch das Streamen von Videos mit der o2 Free Option möglich, wobei es bei wirklich großen HD Dateien zu etwas Pufferzeit kommen kann. Wer jedoch lediglich seine Lieblingsserien via Netflix oder Prime Video gucken möchte, oder Sky Go unterwegs nutzen will, ist mit der o2 Free Option wirklich gut bedient. Zu Testzwecken habe ich mein Handy in den letzten Wochen als Wlan-Hotspot verwendet, um zu Hause via Prime zu streamen. Keine Ruckler, aber dafür knapp 52 GB über die o2 Karte verbraucht… Das spricht wohl eine eindeutige Sprache und hier mehr Infos zum Video Streaming mit der o2 Free Flatrate

o2 Free mit der Multicard nutzen

Ich selbst nutze seit mehreren Jahren den „o2 All-in L“ Tarif mit 6 GB LTE Volumen und einer Multicard (zweite kostenlose SIM-Karte mit gleicher Rufnummer), um parallel zum Smartphone auch das Tablet oder Chromebook mit Internet zu versorgen. Nach meinem Umstieg auf die 5 euro teurere Free Option funktionierte auch das unbegrenzte Surfen und Streaming mit der o2 Multicard einwandfrei. Natürlich kann man auch einen kleineren Tarif wählen, aber ich persönlich bin mit dem All-In L Tarif und der kostenlosen zweiten SIM-Karte absolut zufrieden und werde in der nächsten Zeit wohl auch nicht mehr wechseln. Hier findet Ihr mehr Infos zur echten Internet Flatrate

o2 Free für Neukunden

Als Neukunde brauchst Du eigentlich nicht viel beachten, da gegenwärtig die neuen „o2 Free“ Tarife die klassischen „o2 All-in“ Tarife 1:1 ersetzt haben. Einfach den gewünschten Tarif buchen und ab sofort ebenfalls ohne nennenswerte Begrenzung  surfen. Ich halte es jedoch für wahrscheinlich, dass o2 sein Tarifportfolio überarbeiten wird und demnächst sowohl den „Free“, als auch den bisherigen „All-In“ im Angebot haben wird. Sinnvoller wäre es natürlich, die „Free-Option“ für alle Tarife zur Verfügung zu stellen und den etwas altbackenen „o2 Blue Select“ endlich abzuschaffen. In naher Zukunft folgen weitere Informationen zu diesem Thema folgen. Hier findet Ihr mehr Infos zu der o2 Free Option

o2 Free für Bestandskunden dazu buchen

Im Gegensatz zu vielen Falschmeldungen im Netz und an der o2 kann die Free Option selbstverständlich zu einem bestehenden Tarif dazu gebucht werden. Leider ist diese Option nicht bei allen sogenannten Alt-Tarifen möglich, aber wer als Bestandskunde über einen halbwegs aktuellen Tarif ohne spezielle Sonderkonditionen verfügt, kann sich für gerade einmal 5 Euro Aufpreis jederzeit die o2 Free Option dazu buchen. Bei einigen alten E-Plus Tarifen gibt es gegenwärtig hierfür zwar noch keine Möglichkeit, aber nach einem Tarifwechsel im Zuge der Vertragsverlängerung kann bereits am nächsten Tag die neue Free Option dazu gebucht werden. Fragt im Zweifelsfall einfach im o2 Shop nach und lasst Euch entsprechend beraten. Hier findet Ihr mehr Infos zu der o2 Free Option

 

Die hier beschriebenen Möglichkeiten für die Free Option beziehen sich natürlich nur auf „echte o2 Verträge“ und nicht um Angebote von irgendwelchen Drittanbietern, die lediglich das o2 Netz nutzen!

Weder die o2 Hotline, noch ein o2 Shop wird Euch bei einem XY-Vertrag eines Drittanbieters helfen können. Investiert im Zweifelsfall einfach ein paar Euro mehr und besorgt Euch einen RICHTIGEN Vertrag mit entsprechendem Service. Auch wenn die o2 Kundenbetreuung durch die Übernahme von E-Plus momentan immer noch schwer zu erreichen ist, helfen Euch die Mitarbeiter in den o2 Shops immer gerne weiter!

o2 Free buchen: Tipps und Hinweise zur Datenflatrate

Es ist tatsächlich nicht immer möglich, die o2 Free Option auf alle bestehenden Tarife zu buchen. In der Regel können die Mitarbeiter an der o2 Hotline hier auch weniger ausrichten, als ein offizieller o2 Shop (also ein wirklicher o2 Shop und nicht ein XY-Gemischtwarenladen, der alle Anbieter im Programm hat) zumal ich auch eine persönliche Beratung immer vorziehen würde, da ich den entsprechenden Mitarbeiter auch immer wieder vor Ort antreffen kann, falls es mal wirklich Probleme geben sollte. Wer sich bei einem Shop nicht 100% sicher sein sollte, kann sich natürlich immer alle ausgehandelten Tarifkonditionen und die entsprechenden Preise mit Unterschrift und Stempel bestätigen lassen, um 100% auf der sicheren Seite zu sein!

Weitere interessante Artikel für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.