• Allgemein

O2 Flatrate im Ausland: o2 EU Travel Plus Option für Europa und Amerika

O2 Flatrate im Urlaub: Nachdem die neuen o2 Blue Tarife bei den Kunden sehr gut angenommen wurden, starten im nächsten Monat die neuen Auslandstarife, die ab dem 23. April 2013 zunächst nur für Geschäftskunden hinzugebucht werden können, und ebenfalls eine Handy Flatrate für den Auslandsaufenthalt bieten und hier findet Ihr eine Übersicht der o2 Flatrate Angebote.

Die o2 EU Travel Plus Option bietet eine quasi Telefonflatrate sowie eine Internet Flat und 1000 ausgehende SMS für die gesamte EU sowie für die USA, Kanada, die Schweiz und Norwegen an, wobei hier pro ausgehendem Gespräch lediglich eine einmalige Gebühr ab 40 Cent zu entrichten ist, dafür dann jedoch keine weiteren Kosten für das im Ausland abgehende Telefonat mehr anfallen können.

o2 EU Travel Plus Option für Telefonate im Ausland im Detail

Die o2 EU Travel Plus Option ist ab dem 23.04.2013 zunächst nur in den o2 Tarifen für Geschäftskunden buchbar und außer der einmaligen Verbindungsgebühr pro Telefonat fallen keine weiteren Gesprächskosten an. Auch wenn die neue o2 EU Travel Plus Option bereits seit gestern einigen Shops bekannt ist, gibt es hierzu noch keine offizielle Pressemitteilung von Telefonica, die jedoch nach Veröffentlichung umgehend in diesen Artikel eingepflegt wird.


Bei der o2 EU Travel Plus Option fallen pro Monat je nach Tarif zwischen 40 Euro und 70 Euro an und wer sich privat oder beruflich viel im Ausland aufhält, findet mit der o2 EU Travel Plus Option für Europa und Amerika eine recht günstige Alternative zu anderen Anbietern. In den Tarifen o2 Blue All in Professional L sowie o2 Blue All in Professional XL beträgt die einmalige Verbindungsgebühr in der Europäischen Union sowie USA, Kanada, der Schweiz und Norwegen pro Telefonat 0,41€ und in den Tarifen o2 on Business L und o2 on Business XL 0,40€.

Zusätzlich erhalten o2 Geschäftskunden mit der EU Travel Plus Option pro Monat 1000 kostenlose SMS im Ausland (der SMS Empfang ist sowieso kostenlos) und eine Internet Flatrate, die jedoch recht schnell gedrosselt wird. Die Drosselungsgrenze beim Tarif o2 Blue All in Professional liegt hier bei 100 MB und im Tarif o2 Blue All in Professional XL und o2 on Business L wird die Datenleitung nach einem Verbrauch von 200 MB gedrosselt und wer den Tarif o2 on Business XL sein eigen nennt, kann 250 MB verbrauchen, bevor die Verbindung langsam wird.


1 Antwort

  1. 14. April 2013

    […] bereits jetzt recht günstige Tarife zum Telefonieren und Surfen im Ausland anbieten, wie die neue o2 EU Travel Plus Option zeigt, sollte man sich vor den nächsten Urlaub oder Auslandsaufenthalt die EU-Verordnung zur […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.