o2 Datenautomatik abschalten: Tipps zu den neuen o2 Tarifen


o2 Datenautomatik im Detail: Intern ist es schon eine Weile bekannt, aber nun hat Telefonica auch vor einigen Tagen eine Presseerklärung zum neuen o2 Blue Portfolio veröffentlicht, welches zwar einige erhebliche Vorteile mit sich bringt, aber eben auch die umstrittene o2 Datenautomatik einführt, welche einige von Euch schon von E-Plus her kennen dürften… Inzwischen wird zum Thema “o2 Datenautomatik” aber auch eine Menge Blödsinn geschrieben und spekuliert, weswegen wir Euch hier die Änderungen bei den o2 Blue Tarifen an dieser Stelle etwas näher bringen wollen. Eventuelle Fragen und Anregungen werden (wie immer) in den Kommentaren beantwortet und können auch mit anderen Nutzern diskutiert werden.

o2 Datenautomatik

o2 Datenautomatik: Das sind die eigentlichen Fakten

  • o2 Datenautomatik deaktivierenIm Zuge der o2 Datenautomatik erhalten alle o2 Blue Kunden LTE ohne monatlichen Aufpreis
  • Die Kosten für die o2 Datenautomatik betragen maximal 3x 2 Euro oder 1x 5 Euro pro Monat
  • Die o2 Datenautomatik kann jederzeit kostenlos über die o2 Hotline deaktiviert werden
  • Die o2 Datenautomatik betrifft nur Neuverträge und Vertragsverlängerungen ab dem 03.02.2015
  • Die o2 Datenautomatik wird nicht rückwirkend auf bestehende Mobilfunkverträge angewendet
  • Ab dem Tarif o2 Blue All-in L erhalten Kunden eine o2 Auslandsflatrate für Telefon und Internet kostenlos

Ich werde aus diesen Änderungen einen persönlichen Nutzen ziehen und meinen o2 All-in L Vertrag in den kommenden Wochen verlängern, bekomme somit 3 GB inkl LTE und eine komplette Telefon und Datenflat im EU-Ausland für 39,99 Euro – Die o2 Datenautomatik werde ich über die o2 Hotline kostenlos deaktivieren lassen!


Ich persönlich bin kein Fan von Regulierungen, Drosselungen oder anderen Einschränkungen von Flatrate-Tarifen, aber wer sich über die neue o2 Datenautomatik informiert und entsprechend reagiert, kann auch aus diesen Änderung durchaus einige wichtige Vorteile ziehen. Auch wenn Ihr einen laufenden o2 Handyvertrag habt, lohnt übrigens ein Blick auf die aktuellen Tarife und die Mitarbeiter der o2 Vertragsverlängerung kommen eigentlich jedem Kunden entsprechend entgegen.

o2 Datenautomatik: Details zur Änderung der o2 Blue Tarife

Bisher hatten alle o2 Blue Tarife eine “normale Internet Flatrate”, so dass auch beim Erreichen des monatlich festgelegten Datenvolumens die Nutzung des mobilen Internets kostenlos blieb, aber dafür erheblich langsamer wurde, was beispielsweise eine sinnvolle Nutzung von und anderer mobiler ad Absurdum führte. Diese sogenannte “” ist nach wie vor bei fast allen Mobilfunkanbietern der Standard. Wer als Vielsurfer der regelmäßigen seiner Surfgeschwindigkeit entgehen will, musste bisher entweder ein entsprechend kostenpflichtiges “Surfupgrade” zu seinem Mobilfunktarif buchen, oder eben in einen anderen Tarif wechseln, der von Hause aus ein höheres Datenvolumen beinhaltet.


o2 Datenautomatik: Übersicht der Änderungen für Privatkunden

o2 Datenautomatik Kosten

Mit der neuen o2 Datenautomatik werden Euch nun bei der Überschreitung Eures vertraglichen Volumens AUTOMATISCH weitere 100 MB für 2 Euro hinzugebucht und Ihr erhaltet hierzu natürlich auch eine SMS. Überschreitet Ihr nun auch diese zusätzlichen 100 MB bucht o2 weitere 100 MB für wiederum 2 Euro hinzu und werden auch diese verbraucht, erfolgt ein letztes kostenpflichtiges Upgrade um 100 MB. Somit können euch bei der Überschreitung des Datenvolumens maximal 6 Euro weitere Kosten entstehen, sofern Ihr nicht auf die jeweiligen SMS reagiert.

o2 Datenautomatik: Übersicht der Änderungen für Geschäftskunden

o2 Datenautomatik Erklärung

Wer sein Datenvolumen an 3 aufeinanderfolgenden Monaten um diese 3x 100 MB überschreitet, erhält automatisch ein monatliches kündbares Surfupgrade für 5 Euro, welches in den Tarifen o2 Blue Basic, o2 Blue Select sowie o2 Blue All-in S und o2 Blue All-in M jeweils 500 MB beinhaltet und den den Tarifen o2 Blue All-in L, o2 Blue All-in XL und o2 Blue All-in Premium sogar 1000 MB beinhaltet.

Weitere interessante Artikel für Dich:

3 Antworten

  1. 26. Januar 2015

    […] Telefonica Blog bekannt gegeben wurde, wird das o2 LTE Netz zum Start der neuen Tarife mit o2 Datenautomatik sowie Auslandsflatrate am 03.02.2015 für alle Bestandskunden des Mobilfunkunternehmens geöffnet, […]

  2. 20. September 2015

    […] Smart Tarif ersetzt, welcher dann erstmals eine E-Plus Flatrate enthält. Zusätzlich wird auch die o2 Datenautomatik angepasst und vom Volumen her erhöht, kann aber auf Kundenwunsch weiterhin über die o2 Hotline […]

  3. 2. Oktober 2015

    […] DeutschlandSIM LTE 1500 Special Tarif wird im Netz von o2 realisiert. Ob man die Datenautomatik, welche euch kostenpflichtig bis zu 3x 100MB für jeweils 2€ im Monat nachbucht, sofern das […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.