Neue Amazon Abzocke: “Wir Benötigen Ihre aktive mithilfe!”


“Wir Benötigen Ihre aktive mithilfe!” – Mal wieder Spam und durch Amazon Betrüger, die es natürlich wieder auf Eure Zugangsdaten abgesehen haben! Wir warnen ja nicht täglich vor irgendwelchen Spam- und Scam- E-Mails, aber da es der neue Betrugsversuch bei mehreren Accounts sogar durch den Google Spamfilter geschafft hat, hier eine Warnung vor einer neuen (alten) Betrugsmasche. Wir bemühen uns, auch diesen Betrugsversuch wieder möglichst genau zu dokumentieren, damit so wenig Menschen wie möglich auf diesen Betrug und damit verbundenen Diebstahl der sensiblen Amazon Daten hereinfallen. Es ist nicht auszuschließen, dass die somit gestohlenen Zugangsdaten für weitere kriminelle Aktivitäten verwendet werden, also warnt bitte auch umgehend Eure Freunde und Bekannte vor dieser mit der Betreffzeile: “Wir Benötigen Ihre aktive mithilfe!” und dem getürkten Absender: Amazon.de <sicherheit@amazonas.com> … ja richtig: AMAZONAS 🙂

Amazon E-Mail Abzocke und Passwort Phishing

Amazon Spam und Abzocke: “Wir Benötigen Ihre aktive mithilfe!”

Hier der Inhalt der unten abgebildeten E-Mail im Originaltext:


Die EU-Verordnung über elektronische Identifizierung und Vertrauensdienste (eIDAS-Verordnung) schafft einheitliche Sicherheitsbedingungen für die grenzüberschreitende Nutzung elektronischer Daten. Im Rahmen dieser Verordnung ist Amazon dazu verpflichtet ihre persönlichen Daten erneut zu überprüfen, um sicherzustellen das Sie der rechtmäßige Eigentümer des Kundenkontos sind. Bitte achten sie während der Überprüfung auf die fehlerfreie Eingabe ihrer Daten, sollten Ihre Eingabe mit den bei uns hinterlegten Informationen nicht übereinstimmen, sind wir dazu verpflichtet Ihr Kundenkonto zu sperren. 

Als Registrar der Domain www.benutzer-legitimation-de.com sind zu 99,9% falsche Daten hinterlegt worden, als die Betrüger diese Domain über den Hoster bizcn.com am 09.11.2016 im Land des Lächelns registriert haben, aber der guten Ordnung Halber und zur vollständigen Dokumentation dieses kackfrechen Betrugsversuchs:


  • Registrant Name: Vladislav Stukanovskij
  • Registrant Organization: Murder Inc
  • Registrant Street: Muenchner Allee 33
  • Registrant City: Bad Reichenhall
  • Registrant State/Province: Bayern
  • Registrant Postal Code: 83435
  • Registrant E-Mail: vladislav.stukanovskij@openmailbox.org

vladislav.stukanovskij@openmailbox.org

Schaut man dann etwas genauer nach, findet man schnell andere Domains, welche auf eben den gleichen Namen registriert wurden. Ich will hier ja niemandem etwas unterstellen, aber die hier verwendeten Namen sehen nicht wirklich seriös aus und könnten ebenfalls für Betrug und Abzocke genutzt werden:

Amazon Abzocke durch vladislav.stukanovskij@openmailbox.org
Amazon BetrugsversuchAmazon Abzocke durch E-Mail Spam

  • kunden-identifizierung.com
  • sicherheitprime.com
  • primekunden.com
  • primercustomer.com
  • primesicher.com
  • kundenprime.com
  • germanyprime.com
  • nutzer-identifizierung.com
  • benutzerkonto-identifizierung.com
  • nutzerkonto-identifikation.com
  • kunden-identifikation.com
  • kundenkonto-identifikation.com
  • de-kontolegitimation.com
  • de-kontolegitimation.net
  • konto-legitimation-de.com
  • konto-verifikation-de.com
  • kundenkonto-legitimation-de.com
  • konto-legitimieren-de.com
  • kunden-verifizieren.com
  • sicherheit-secua.com
  • konto-verifizieren-de.com
  • kunden-verifizieren-de.com
  • benutzer-legitimation-de.com

Wer ähnliche Mails erhalten hat, kann diese wieder gerne 1:1 in die Kommentare kopieren, damit möglichst viele Menschen vor diesen Betrügern geschützt werden, aber jetzt wollen wir erstmal den Spammer ärgern und deren Systeme mit Schrott verstopfen. Achtet dabei bitte darauf AUSSCHLIESSLICH falsche und natürlich nicht existente Daten zu verwenden, denn wir wollen es den Typen ja nicht zu leicht machen 🙂

“Wir Benötigen Ihre aktive mithilfe!” Spammer ärgern leicht gemacht

Auch wenn es wertvolle Lebenszeit kostet, ärgere ich Spammer immer sehr gerne und füttere deren Datenbanken mit wertlosem Schrott! Also einfach mal auf den Link in der angeblichen “Amazon E-Mail” geklickt und mit schwachsinnigen Daten etwas Spaß gehabt:

Wir benötigen ihre aktive Mithilfe Amazon spam

Mit diesen Zugangsdaten wird es bestimmt nicht leicht

Amazon Phishing

Thomasruft mit der Adresse der Gefangenensammelstelle passt hier schon ganz gut 🙂

Amazon Betrugsversuch

Hier muss man etwas kreativ sein, aber kombiniert einfach ein paar Online-Generatoren…

Amazon abzocke per E-Mail

Wenn dass nur 10000 Leute machen, verlieren die Spammer bestimmt bald die Lust 🙂

Wer übrigens zufällig in Bad Reichenhall wohnt, kann ja mal gucken, ob an der angegebenen Adresse wirklich der Domaininhaber zu finden ist, denn hier wird in der Regel eine nicht-existente oder sogar vollkommen unschuldige Person für die Domainregistrierung verwendet. Selbstverständlich haben wir sowohl den Domainhoster, als auch die Polizei informiert und je mehr (potentielle) Opfer reagieren, desto schwerer haben es die Kriminellen! Ganz unabhängig davon sollte man bei jeder E-Mail, die zur Eingabe persönlicher Daten auffordert, IMMER extrem sensibel sein, denn wenn nur 1% der Empfänger auf diese Masche hereinfällt, haben die Betrüger leider meist schon gewonnen…

Weitere interessante Artikel für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.