• Allgemein

Mortal Kombat 9 wegen drohender Zensur nicht in Deutschland verfügbar

Mortal Kombat 2011 nicht in Deutschland: Das Computerspiele den Charakter verderben und gewalttätige Games wie Mortal Kombat natürlich auch seit Menschengedenken für Kriege, Hunger und Naturkatastrophen verantwortlich sind, glaubt natürlich jeder anständige Bundesbürger, der die „freiwillige Selbstzensur“ der USK gutheißt…


Nachdem die USK nun das Prüfsiegel für das weltweit erfolgreiche Prügelgame Mortal Kombat 9 bzw. Mortal Kombat 2011 abgelehnt hat, ist es auch leider nicht verwunderlich, dass sich der Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment nun dafür entschieden hat, Mortal Kombat 9 wegen der drohenden Zensurschere und einer möglichen Beschlagnahme hierzulande gar nicht in den Handel zu bringen, so dass das beliebte Beat em Up in Deutschland definitiv nicht erst erscheinen wird.

Mortal Kombat 2011 erscheint leider nicht in Deutschland


Wr als mündiger und volljähriger Bundesbürger das Spiel dennoch zocken möchte, ist leider einmal wieder gezwungen, sich die Uncut Version aus dem Ausland zu bestellen.

Mit dieser Entscheidung zu Mortal Kombat 9 wird erneut der Artikel 5 des Grundgesetzes zum Thema Zensur und Vorzensur erneut ab Absurdum geführt und wer das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland nicht so genau kennen sollte, dem sei folgender Auszug ans Herz gelegt:

Artikel 5 Grundgesetz:
„…jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt…“


Auch eine Nachfrage bei den bekanntesten deutschen Spieleversendern nach einer Uncut-Version von Mortal Kombat 9 ist hiermit zwecklos gestellt den aufgrund der aktuellen Zensurpolitik in Deutschland ist es noch nicht ausgeschlossen, dass Mortal Kombat 2011 auch in ausländischen Versionen auf dem Index landet oder sogar von der allseits beliebten Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien BPjM auf die gefürchtete B-Liste gesetzt wird.

Mortal Kombat 9 Gameplay Video der ausländischen Uncut Version

Die neue Version von Motral Kombat erscheint übrigens schon am 21.04.2011 als ungeschnittene Version in England (UK-Version) sowie als Mortal Combat 9 in deutscher Sprache in Österreich (AT-Version) und ist zunächst für die Playstation 3 und die Xbox 360 verfügbar.

Mortal Kombat 2099 Gameplay Video der Uncut Version
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=f1K0MfJcMBY[/youtube]

Eine ungeschnittene PC Version von Mortal Kombat soll ebenfalls folgen, hierfür ist aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch kein genaues Releasedatum bekannt. Ein weiteres Video zu Mortal Komat 2009 findet Ihr unter anderem auch bei Golem.de und Gamecity.ch.

Dieser Artikel ist selbstverständlich keine Werbung für ein möglicherweise bald indiziertes Spiel sondern stellt lediglich eine Berichterstattung zum Thema Zensur bei Computerspielen im Rahmen der gesetzlich garantierten Pressefreiheit dar.

Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann. Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.