• Allgemein

Microsoft Internet Explorer 8 Werbung: Oh my god I’m gonna puke Video

Microsoft Kotzwerbung abgesetzt: Ob man nun unbedingt den Microsoft Internet Explorer 8 braucht oder nicht, möchte ich hier nicht zur Debatte stellen, da ich keinen Browser aus dem Hause Microsoft verwende…

Lustig ist allerdings schon, dass die Werbestrategen aus Redmond nun einen eigenen Werbespot für den IE 8 wieder aus dem Verkehr gezogen haben, da ihn selbst die breite Öffentlichkeit im wahrsten Sinne des Wortes „zum Kotzen“ fand und öffentlich gegen dieses Video protestierte, was das nachfolgende – und ungeschnitteneMicrosoft Werbevideo für den Internet Explorer 8 eindrucksvoll belegt!

Wer sich persönlich von dieser „etwas eigensinnigen“ Microsoft Werbung überzeugen möchte, kann sich ja gerne den nachfolgenden Kotzfilm ansehen…


Der Microsoft Werbespot mit der kotzenden Ehefrau ungeschnitten:

Auch in der deutschen Presse scheint man sich einig darüber zu sein, dass die nachfolgende Microsoft Werbung für den Internet Explorer 8 wohl „etwas daneben“ ist. Aber hier erst das versprochene Video in voller Länge:

Microsoft Puke Advetisement: Ich find’s natürlich auch zum Kotzen 🙂

„…nun hat erneut ein Microsoft-Spot die Gemüter erregt, der auf Browse for the Better für den Internet Explorer 8 warb. In dem Video „Oh my god I’m gonna puke“ erbricht sich eine Frau, nachdem sie einen Blick auf den Webbrowser des just von ihrem Freund übernommenen Notebooks geworfen hat. In dem tritt der ehemalige Superman-Seriendarsteller Dean Cain ins Bild, verkündet „Mit dem Internet Explorer 8 wäre das nicht passiert…“
(Quelle und Originaltext: heise.de)


Selbst der Bildzeitung war diese Pressemeldung einen kleinen Bericht wert, obwohl das Originalvideo hier natürlich wieder nicht (unkommentiert) zu sehen war…

„…in einem aktuellen Werbeclip für den Browser Internet-Explorer 8 (IE8) von Microsoft kotzt sich eine Frau nach dem Blick auf das Notebook ihres Mannes die Seele aus dem Leib. Tja, der Gute hatte Porno-Inhalte angesurft, bei deren Anblick der ahnungslosen Gattin prompt das Essen wieder hoch kam…“
(Quelle und Originaltext: bild.de)

3 Antworten

  1. Luca sagt:

    Die Spots von Microsoft waren auch schon mal besser. Mein Geschmack ist das nicht!
    Luca

  2. asher roth sagt:

    Also ich pers fand den Spot, und auch die anderen, sehr lustig.
    Die haben sich echt mal Mühe gegeben.. naja oder deren Marketingagentur.
    Auch der alte Superman Darsteller passt irgendwie.

    Naja gut.. evt bin ich voreingenommen, nutze selbst den IE8 😉
    Zumindest fürs Surfen.. Usability ist dort imho am Besten.

  3. mike sagt:

    naja bei mir bricht der 8er immer zusammen der hält keine sitzung durch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.