• Allgemein

Layer-Ads im Test: Bitte um Erfahrungsberichte zu Layer-Ads

Layer-Ads beim Tutsi eingebaut: Wieder mal ein kleines Posting in eigener Sache, denn wir haben soeben Layer-Ads auf Tutsi.de eingebaut und möchten nun wissen, was Ihr von dieser Werbeform haltet.

Natürlich wäre eine vollkommen werbefreie Webseite schöner, aber von irgend etwas müssen wir unseren Rootserver etc. ja auch bezahlen. Unsere Idee war jetzt, pro Besucher und IP einen Layer von Layer-Ads einzubinden, denn so bekommt jeder die Werbung nur 1x zu sehen, egal wie viele Seiten er bei uns besucht.

Die Werbung von Layer-Ads oder anderen Anbietern kennt Ihr ja bestimmt und jetzt möchten wir einfach nur wissen, was Ihr davon haltet, denn schließlich wollen wir unsere Besucher ja auch nicht vergraulen!


Layer-Ads im Test wie effektiv ist die Werbung mit Layer-Ads?

Die “einfliegenden” Banner von Layer-Ads waren ja schon vor geraumer Zeit bei Tutsi.de installiert, aber leider gab es damals Probleme mit Layer-Ads, da kurz vor der ersten Auszahlung plötzlich die Bedingungen geändert wurden, was uns dazu bewog, vollkommen auf den Einbau des Layer-Ads Codes zu verzichten, da wir auch im “realen Leben” lieber direkt sind, anstatt sinnlos zu diskutieren…

Wir werden jetzt unseren neuen Werbepartner sehr scharf im Auge haben und auch alle Bewegungen auf den Server tracken, den Code des Werbebanners analysieren und Euch in etwa 1-2 Wochen darüber informieren, ob sich – unserer subjektiven Meinung nach – eine Partnerschaft mit Layer-Ads für Webmaster lohnt und ggf. auch konkrete Zahlen und weitere Informationen veröffentlichen.


Lohnt sich Layer-Ads Werbung aus komerzieller Sicht für Webmaster?

Layer-Ads kann bei einer besucherstarken Webseite durchaus interessant sein, denn hier wird nicht nach “Sales”, sondern nach “Views” bzw. Klicks auf den “Schließen-Button” des eingeblendeten Werbebanners bezahlt, was sich bei mehreren tausend Besuchern pro Tag ja schon rechnen könnte. Wer sich als Webmaster selbst für den Werbepartner Layer-Ads interessiert, findet HIER weitere Informationen zu den Bedingungen und Auszahlungen bei Layer-Ads.

Wer selber Layer-Ads nutzt und bereits Erfahrungen mit Layer-Ads gesammelt hat, wird gebeten, diese in den Kommentaren zu veröffentlichen!

11 Antworten

  1. x-stream sagt:

    contaxe war ja schon der hammer! aber das? Schau mal nach gummistiefeln! kleiner tipp!

  2. Flo sagt:

    Vielleicht solltest du deine Stammbesucher damit nicht vergraulen, die Layer+Popup Werbemittel sind schon extrem ätzend. Wenn dann bitte nur für Suchmaschinenbesucher. Ich benutze Layer schon seit einiger Zeit nicht mehr, weil sie mich selbst auch nerven. Für Traffic der wirklich unbrauchbar ist, sind sie brauchbar. So sieht mein Fazit aus.

  3. gyros sagt:

    Also ich als User der Tutsi meist mobil (über ipod touch) besucht finde die layerads echt unerträglich. Sie bringen mobile Safari arg in straucheln, oft zum Absturz. Schließen kann ich den Layer übrigens nicht, somit auch kein Geld für dich.
    Layer-Ads sind für mich übrigens ein Grund ne Seite nicht mehr zu besuchen… find ich extrem unsympathisch.
    Wäre es nicht möglich Besucher mit einem User-Agent von nem mobilen Browser von den Layer zu verschohnen?

  4. admin sagt:

    Kommentar vom Tutsi
    Habe mir das jetzt auch mal auf dem Touch Diamond angesehen und sieht wirklich nicht dolle aus. Will ja auch keine “richtigen” Besucher vergnatzen… Also kommt der Layercode nur noch auf die reinen Trafficseiten! Dachte, dass 1 Layer pro Session nicht so wild ist, aber kann die Kritik verstehen. Kann ich aber erst am Sonntag ändern, da vorher durchgehend unterwegs.
    Danke für Eure Hinweise!
    Gruß und schönes Restwochenende

  5. sinn-art sagt:

    Ich kann gyros (na toll jetzt hab ich Hunger) gut verstehen. Auf meinem Ipod sieht es auch so aus. Ich klick dann lieber ganz Tutsi weg als mich mit dem Layer rumzuärgern. Für mich gibt es kaum was schlimmeres. Außerdem verbinde ich das automatisch mit unseriösen Seiten (meist Musikstreams usw) bei denen ich mir schon oft einen Virus eingefangen habe.
    Kannste besser einen Spenden Button machen 😉

  6. Mario sagt:

    Finde die Werbung jetzt nicht so schlimm da sie ja auch nur ein mal angezeigt wird, aber schöner wäre natürlich ohne!

  7. lalelu sagt:

    hab adblock drinn’ 😛
    allerdings hab ich den hauptsächlich wegen den popups und layerdingern. banner sind meiner meinung nach okay, lass mich aber eig so gut wie nie dazu verleiten, die werbung zu lesen (außern die spiele werbung, wo man dosen werfen etc machen muss, allerdings bin ich nie auf der website drauf gewesen)

  8. Ich kann nur ausdrücklich davor warnen Layer Ads zu nutzen.

    Seit vielen Monaten haben wir unsere Guthaben, trotz angeblicher Bestätigung, nicht ausgezahlt bekommen.
    Wir haben dann vor 2 Wochen ein anderes System Testweise parallel laufen lassen.
    Auf einmal wurde ganz schnell von Layer Ads unser Account angeblich wegen eines AGB bzw Regelverstoßes gesperrt.

    Regelverstoß: Cookiedropping über http:// ad.ad-srv.net

    Bei der Gelegenheit hat man natürlich gleich das über viele Monate angesammelte Guthaben gelöscht und eingezogen.

    Selbstverständlich war bei Layer Ads keiner zu erreichen

    Selbst wenn es ein Regelverstoss war, dürfte es wohl mehr als rechtlich fragwürdig sein, aufgelaufene, bestätigte und wiederrechtlich über Monate nicht ausgezahlte Guthaben zu löschen, die nachweislich vor eines evtl. angeblichen Regelverstosses angesammelt waren.

    Gruss Gunnar

  9. Hey,
    ich möchte gerne einen TOP kostenlosen Webhosting/Webspace Anbieter vorstellen.

    Features sind:

    Webspace 250 MB
    Traffic 5 GB/Monat
    PHP5
    MySQL
    Absolut keine Werbung/Ads
    Subdomains
    eMail/SMTP/POP3
    WordPress und Joomla Installer
    24/7 Ticket/eMail Support

    Sprache: Englisch

    Standort: Deutschland

    Wer es ausprobieren möchte, kann sich unter http://www.onphp.net/ anmelden.

  1. 9. September 2009

    […] und Probleme: Vor einiger Zeit haben wir in diesem Blog Layerwerbung des bekannten Anbieters Layer-Ads in den Unterseiten zu allen Artikeln eingebaut, was nicht unbedingt von allen Usern sehr positiv […]

  2. 1. Oktober 2009

    […] und bitten Euch an dieser Stelle noch einmal, Eure aktuellen Erfahrungen und Einschätzungen zu Layer-Ads und der S² Media GmbH & Co. KG in die Kommentare zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.