Kabel Deutschland Probleme und unzumutbare Wartezeiten in der Hotline

Kabel Deutschland Störung: Jetzt hat man sich schon von der flächendeckenden Bombardierung mit Kabel Deutschland Werbung einlullen lassen und ist von Kabel Analog zu Kabel Digital gewechselt und dann gibt es nur Probleme. Entweder Kabel Deutschland hat mal wieder eine “unerklärliche Störung” oder man soll plötzlich für irgendwelche Zusatzfunktionen bezahlen, die man eigentlich nie gebucht hat…

Wer absolut schmerzpervers ist, kann ja gerne mal versuchen, den Kabel Deutschland Kundenservice bzw. die technische Hotline dieses Anbieters zu erreichen, wenn es mal wieder Probleme beim dititalen Kabelfernsehen gibt: Ich bin echt viel gewohnt, aber wer hier überhaupt noch von Service spricht, dem ist wohl leider nicht mehr zu helfen!

Kabel Deutschland Wartezeiten beim Kundenservice von über 60 Minuten!

Hier ein kurzer Abriss meines gegenwärtigen Leidensweges bei Kabel Deutschland und den heiteren Erlebnissen in der 0800 Hotline dieses Anbieters und wer hier ebenfalls Erfahrungen machen durfte, kann seine Erlebnisse gerne in die Kommentare schreiben, denn offenbar wird bei der Kabel Deutschland Hotline an der falschen Stelle gespart, so dass es nahezu unmöglich ist, den technischen Kundendienst bei einer Störung überhaupt noch zu erreichen.


Beim Bezug meiner neuen Wohnung musste ich feststellen, dass seitens des Vermieters bereits Kabel Deutschland als Anbieter festgelegt und über die Nebenkosten abgerechnet wird, was in einem Mietshaus zwar nicht gerade teuer, aber die Qualität des analogen Kabelfernsehens auch entsprechend bescheiden ist…

Da man aber als potentiell ausbaufähiges Opfer dieses Kabelanbieters unfreiwillig, aber dafür regelmäßig mit Flyern, Briefen und anderem Werbematerial eingedeckt wird, habe ich mich irgendwann dazu entschlossen, einen kleinen Aufpreis in Kauf zu nehmen und bei Kabel Deutschland vom 08/15 Kabel Analog zum Produkt Kabel Digital zu wechseln, und genau das war offenbar der Fehler!


Kabel Deutschland Hotline informiert falsch und ist nicht erreichbar

Der Mitarbeiter in der Bestellhotline von Kabel Deutschland erklärte mir, dass ein Upgrade von Kabel Analog auf Kabel Digital 2,90 Euro im Monat kostet, ich jedoch zusätzlich entweder 2 Euro monatlich oder einmalig 99 Euro  für den Digitalreceiver zahlen müsse, um in den Genuss eines “kristallklaren Filmgenusses” zu kommen… Na gut, also zugestimmt und bereits nach ein paar Tagen trudelte der Receiver bei mir ein und einige Tage später auch eine grausig bunte Programmzeitschrift mit einer mir bislang unbekannten Kundennummer…

Da es mehrere Tage nicht möglich war, den Kabel Deutschland Kundenservice telefonisch zu erreichen, also frustriert eine E-Mail geschrieben und nach einigen Tagen erfahren, dass ich offenbar nicht nur ein Kabel Deutschland Digital Abo abgeschlossen habe, sondern auch gleich noch Kabel Deutschland Premium HD Kunde für 14,90 Euro im Monat geworden sein sollte aus diesem Grund auch dieses Heft erhalte – Schon geil bei Kabel Deutschland!

Also wieder eine Mail an den Kundenservice geschrieben und (zum Glück innerhalb der Widerrufsfrist) deutlich darauf hingewiesen, dass ich in niemals ein Kabel Premium HD Abo haben, sondern lediglich von Kabel Analog auf Kabel Digital wechseln wollte, was ja auch preislich einen nicht unbedeutenden Unterschied macht.Irgendein Mitarbeiter hat mir dann den Eingang meiner Beschwerde per Mail auch bestätigt und seitdem hat Kabel Deutschland nicht nur die unsinnigen HD Sender, sondern gleich alle Sender komplett abgeschaltet… DAS nenne ich mal Kundenservice der Extraklasse und schließe die Verantwortlichen bei Kabeldeutschland nun auch regelmäßig in mein Nachtgebet ein.

Update vom 04.12.2012: Kaum zu glauben, aber ich habe heute nach nur einer Stunde und zweiundzwanzig Minuten(!) einen wirklich kompetenten Mitarbeiter an der Strippe gehabt, welcher bestätigte, dass hier “viel Mist passiert ist” und nach nur wenigen Minuten war alles geklärt! Ich bezahle den nur den normalen Preis für Kabel Digital, nix mit Extra-Abokosten und auch die überhöhte Abbuchung soll korrigiert werden… Nach 10 Minuten waren alle Programme wieder sichtbar und ich bin happy! Leider habe ich den Namen dieses Mitarbeiters von Kabel Deutschland nicht notiert, denn hier wäre wirklich einmal ein Lob angebracht gewesen – An dieser Stelle noch einmal ein fettes Dankeschön von meiner Seite!

Kabel Deutschland Wartezeiten beim Kundenservice sind unerträglich

Ich versuche inzwischen nun seit 3 Tagen, bei der Hotline von Kabel Deutschland irgendeinen kompetenten oder sonst wie physisch existenten Mitarbeiter ans Telefon zu bekommen, der einen Namen mit einer Kundennummer in Zusammenhang bringen kann, aber leider erklären mir immer wieder irgendwelche dezent genervten Menschen, dass bei mir schlicht und ergreifend “wohl irgendetwas falsch gelaufen sei…” Natürlich könne man mir sofort einen neuen Vertrag anbieten, dann wäre aber auch wieder die einmalige Gebühr für den Digitalreceiver fällig… Hallo? Habt Ihr den Schuss nicht gehört? Ich BIN Kunde und habe diesen dusseligen Digital HD Receiver von Kabel Deutschland bereits bezahlt und Kabel Deutschland bucht auch monatlich bei mir ab… Geht’s noch?

Dann wird man vom Kabel Deutschland Hotline Mitarbeiter übereifrig mit einer sogenannten Bestandskundenhotline von Kabel Deutschland verbunden, den “mir könne an dieser Stelle überhaupt nicht geholfen werden…” Nach etwas Musik erklärt dann das Fräulein vom Band, dass meine Wartezeit mindestens 10 Minuten beträgt, also Lautsprecher eingeschaltet und einfach gewartet… Dumm gelaufen, denn jetzt befindet man sich offenbar in einer Endlosschleife und wird nach einer gewissen Zeit auch aus selbiger hinausgeworfen und darf das Spiel von vorne beginnen!

Vielleicht sollte Kabel Deutschland etwas weniger Geld in seine Werbung und stattdessen in den Ausbau der Kundenbetreuung stecken, denn ich habe jetzt nach 3 Tagen und insgesamt 6 Anrufversuchen die Schnauze gestrichen voll und werde mich in den kommenden Tagen über die Möglichkeiten einer SAT-Anlage informieren, aber jetzt hänge ich schon wieder über eine Stunde in der Warteschleife und werde mir 100% nicht die Böße geben und schlapp machen…

10 Antworten

  1. JohnDoe sagt:

    Ja das leidige Thema Kabel Deutschland….
    Ich bin leider seit 2006 Kunde bei diesem Verein. Mit TV und Internet.
    Der Service von dem Haufen ist sowas von Grottenschlecht dass es echt unglaublich ist.
    Hatte mich von dem sogenannten Service mal so dermaßen blöd am Telefon anmachen lassen dürfen das ich nen zweiseitigen Beschwerdebrief an den Vorstand geschrieben habe.
    Zum Glück ist bei mir jetzt VDSL 50 mit HomeEntertain verfügbar…. Brauche nicht sagen, dass ich bei dem KD-Sauhaufen gekündigt habe oder? 😉

  2. Noir sagt:

    Habe beruflich öfter mit KDG zu tun und muss mich auch ab und an an die Hotline wenden, habe bisher Wartezeiten von ca 30 minuten hingenommen. Denn es gibt vereinzelt wirklich kompetente Mitarbeiter, die die Probleme freundlich und zufriedenstellend lösen. Nach dem Auflegen ist auch die “Warteschleifenwut” vergangen.

  3. Marc Senn sagt:

    Hmm ich weiss, wiso ich NICHT nach dem Geld gehen wenn ich einen guten Anschluss will, seit 5 jahren Telekom noch nie Probleme damit.
    Auch keine Drosslung wenn entlich mal vdsl in meinem giebt giebt(sniff nur 6000er bis jetzt.)

  4. Andrea Köth sagt:

    hi Leute,

    Warum hängt ihr euch bei denen in die Warteschleife? Habt ihr noch nie deren Helpforum gesehen??

    Hier gucken:

    http://helpdesk.kdgforum.de/wiki/Hauptseite

    Hier einloggen und losposten. Dort gibt es die aktuellen Bugmeldungen und Hilfen dazu!

    Dort wird euch geholfen. Also: Hörer auflegen und ins Internet gewechselt!!

    Gruß
    Andrea

  5. Meckermann sagt:

    Hallo Andrea,
    herzliche Grüße an KD! Du hast wohl noch nie Probleme mit KD gehabt? Denn dann würdest Du diese Empfehlung nicht ernsthaft machen! Bei mir hat man mir einen Digi-Anschluß verkauft und es dann in 2 Jahren nicht fertig gebracht den Empfang störungsfrei zu gewährleisten. Der Komentar des Technikers vor Ort war, “Die in der KD-Zentrale haben doch keine Ahnung!” Doch leider hat sich später, nachdem sich weitere Kunden aus dem Haus über den unbrauchbaren Empfang massiv beschwert hatten, heraus gestellt, daß der Monteur nur zu faul war und dazu noch völllig überfordert, da der Übergabepunkt am Hauseingang schlampig hergestellt war. Bis dahin waren aber mehrere Receiver getauscht, die dann angeblich nicht zurück gesendet wurden, obwohl diese nachweislich bei KD übergeben wurden, die Hotline inklusive Internet gehörig strapaziert und unsere Nerven ebenso und zum Überfluß verlangte KD auch noch den kompletten Preis, obwohl nicht geliefert wurde!!! Also KD ist super! Solang man nicht mit denen zu tun hat! Zu allen diesen Problemen gesellte sich dann auch noch das Versprechen Sender und Zusatzdienste zu liefern und dann sich zu überlegen dann doch nicht liefern zu wollen. Ohne Erklärung, aber bei voller Abrechnung! Als dann die Rechnung reklamiert wurde und nach fehlender Reaktion darauf die ganze Sch… gekündigt wurde, da ja der Vertrag seitens von KD nicht erfüllt wurde, berechnete man auch noch die ganze Sch.. falsch und stellte die Kommunikation ein. Die Einschüchterungsversuche mit dem Kuckuckskleber kamen natürlich auch. Wurden aber nie realisiert! War wohl nicht so erfolgversprechend?
    Also für mich nie wieder KD! Auch wenn die die letzten wären, die Fernsehen anbieten!!! Man kann nur davor warnen sich mit KD ein zu lassen! Da ist nicht nur der Service schlecht!

  6. Manuela sagt:

    Ich habe bei KD gekündigt. War erstmal ein Riesenstress, weil sie mich nicht aus dem Vertrag herauslassen wollten obwohl sie mir die Leistung nach einem Umzug nicht mehr bieten können… jetzt haben sie eigentlich die Kündigung bestätigt, buchen aber fröhlich weiter von meinem Konto ab. Meine aktuelle Wartezeit sind 40 Minuten… mal schauen, wie lange das Telefon neben mir noch die Warteschleifen-Musik dudelt…
    grausam… bin froh, dass ich jetzt wieder bei der Telekom bin!!!!

  7. Manuela sagt:

    mittlerweile ist es schon eine Stunde!
    “… Bitte warten Sie, haben Sie noch etwas Geduld. …”

  8. Manuela sagt:

    Endergebnis: 75 Minuten, persönlicher Rekord in einer Warteschleife!

  1. 11. September 2013

    […] Bunte Bilder und lustlose Icons sowie der supertolle Störungsassistent von Kabel Deutschland machen eben noch lange keinen guten Kundenservice aus und sicherlich haben nicht nur wir manchmal Kabel Deutschland Probleme… […]

  2. 2. Dezember 2015

    […] wird allerdings noch einige Wochen andauern, ab dann gilt die unsinnige 10 GB Grenze und wird Kabel Deutschland Kunden Probleme bereiten. Bisher wurden Kabel Deutschland Kunden erst ab einem Gesamtdatenvolumen von 60 GB pro Tag […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.