iPhone 5 NetLock: T-Mobile und Vodafone verkaufen iPhone 5 mit Netzsperre

iPhone 5 ohne Providerknebel: Irgendwie scheinen die beiden größten deutschen Mobilfunkanbieter immer noch zu glauben, dass man seine Kunden nach Strich und Faden verarschen kann, denn wie ist es sonst zu erklären, dass sowohl T-Mobile, als auch Vodafone das Apple iPhone 5 nur mit Simlock bzw.NetLock verkaufen, der den Betrieb mit einer anderen Simkarte unmöglich macht.

Dass T-Mobile seinen Kunden eine Sperre verpasst, war irgendwie logisch, aber von Vodafone hätte ich ein derart verbraucherfeindliches Verhalten nicht erwartet. Wer sich also knebeln lassen möchte und sich darüber freut, ganze 24 Monate mit einer Netzsperre zu leben, sollte sich in jedem Fall sein iPhone bei T-Mobile oder Vodafone bestellen, macht sich natürlich auch bei einem möglichen Wiederkauf total gut… Willkommen in der Vergangenheit!

iPhone 5 ohne Sim-Lock nur bei o2: Netzsperren bei Vodafone und T-Mobile

Im Gegensatz zu anderen Geräten ist eine kostenpflichte Entsperrung des iPhone 5 übrigens auch nicht mehr möglich, denn schließlich wollen T-Mobile und Vodafone weiterhin ihre teuren Mobilfunkverträge an den Mann bringen, obwohl es schon längst bessere Alternativen für Handy Flatrates in alle Netze gibt, die nur einen Bruchteil dessen kosten, was T-Mobile und Vodafone verlangen.


Vodafone Shops dürfen übrigens noch ihre (wenn noch vorhandenen) Bestände des iPhone 5 ohne Netzsperre verkaufen und wer sein iPhone 5 noch bis zum 18.05.2012 (also heute!) bei Vodafone bestellt, soll ebenfalls noch die freie Version erhalten. Alle anderen iPhone 5 Käufer können sich ab dem 19.10.2012 dann auch bei Vodafone über folgende Belehrung freuen:  “…das von Ihnen erworbene iPhone funktioniert nur mit einer Vodafone D2 SIM-Karte. Nach Ablauf von 24 Monaten wenden Sie sich bitte an Vodafone. Das Gerät kann dann für Sie kostenfrei entsperrt werden…”

Übrigens: Bereits im September 2012 hatten wir über die Planungen zum NetLock für das iPhone 5 bei Vodafone undd sind daraufhin in den Kommentaren MASSIV angegriffen und via E-Mail beleidigt worden – Lest hierzu mal den entsprechenden Artikel – hoffentlich halten jetzt die Trolle endlich mal die Fresse!


Die Vodafone Hotline ist offenbar noch nicht aufgeklärt worden, denn hier wurde mir soeben erklärt, dass Vodafone natürlich serviceorientiert arbeitet und das Apple iPhone 5 ohne Simlock verkauft wird. Auch die Frage nach einem Netlock wurde verneint und auf der Vodafone Homepage ist hierzu leider auch noch nichts zu finden, obwohl es gesetzlich vorgeschrieben ist, Kunden VOR den Kauf über mögliche Beschränkungen wie Simlock oder Netlock zu informieren… warten wir als ab!

Beim rosanen Ex-Monopolisten wird das NetLock bei iPhone 5 übrigens mit folgenden Worten gerechtfertigt: “…es ist richtig, dass bei der Telekom das iPhone nur mit einer SIM-Karte der Telekom nutzbar ist. Als Mobilfunkanbieter ist es unser Interesse, dass die von uns subventionierten Geräte auch in unserem Netz mit unseren Diensten genutzt werden. Da wir das Gerät nur mit einem Vertrag anbieten und subventionieren, ist ein SIM-Lock/NET-Lock zulässig. Eine Entsperrung ihres Gerätes ist natürlich kostenfrei nach 24 Monaten ab Kaufdatum möglich…”

Da es in Deutschland offiziell nur 3 Mobilfunkpartner für den Vertrieb des Apple iPhone 5 mit Vertrag gibt, freut sich jetzt wahrscheinlich o2, denn hier gibt es das iPhone 5 auch weiterhin ohne zwingenden Mobilfunkvertrag und natürlich ohne SimLock, NetLock und anderen Blödsinn aus den dunklen Zeiten der Mobilfunkära…

Wer also ein iPhone 5 ohne Providerzwang und quasi SIM-Lock kaufen möchte, sollte sich vielleicht einmal die Möglichkeit einer zinslosen Finanzierung für das iPhone 5 via o2 My Handy ansehen, denn letztendlich muss man sich als Verbraucher heute nicht mehr 24 Monate an einen Anbieter ketten. Da es aber technisch recht aufwendig ist, das Gerät nur für eine einzelne Karte freizuschalten, könnte es sein, dass das iPhone 5 trotz Sim-Lock mit allen Karten des jeweiligen Netzbetreibers funktioniert.

2 Antworten

  1. 21. Oktober 2012

    […] das iPhone 5 ohne Simlock und Branding, denn sowohl die Telekon, als auch Vodafone bieten das iPhone 5 nur mit NetLock an, so dass Ihr dort keine andere Simkarte verwenden könnt. Wer bereits einen Mobilfunkvertrag […]

  2. 21. Oktober 2012

    […] informierten Kreisen habe ich gestern Abend erfahren, dass leider auch ab Mitte Oktober 2012 das iPhone 5 bei Vodafone nur mit NetLock ausgeliefert wird, was ich nebenbei für eine Frechheit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.