• Allgemein

Importverbot für Sony Playstation 3 Gericht stoppt PS3 Auslieferung

Zoll beschlagnahmt Sony PS3: Nach einer Einstweiligen Verfügung, die von LG bei einem Gericht in Den Haag erwirkt wurde, hat der niederländische Zoll mehr als 10.000 PS3 Konsolen beschlagnahmt. Der Importstopp für die Sony Playstation 3 gilt nach Medienberichten zunächst für zehn Tage, wobei noch offen ist, ob LG hierfür noch eine Verlängerung des Importverbots beantragt, wie die britische Tageszeitung Guardian berichtet.

Hintergrund des Importverbots ist ein Streit zwischen LG und Sony, bei dem es um die eventuell illegale Verwendung von Patenten zum Abspielen von Blu-ray Discs in der Spielkonsole geht. Sollte tatsächlich Sony der Patentverletzung gegenüber LG für schuldig befunden werden, müsste Sony wahrscheinlich LG für jede weltweit verkaufte Playstation 3 entschädigen.

PS3 Patentstreit: Niederländischer Zoll beschlagnahmt Sony Playstation 3

Die Entscheidung, ob die PS3 demnächst ganz aus den Regalen der Elektronikmärkte verschwindet, liegt jetzt wohl beim Europäischen Patentamt, denn rein theoretisch könnte LG auch eine Beschlagnahme bzw. Zerstörung der eingelagerten Playstation 3 Geräte beantragen.


Sony führt momentan pro Woche 100.000 Geräte nach Europa ein und derzeit müssen sich Kaufinteressierte noch keine Sorgen um einen Lieferengpass bei der PS3 machen, da die Lagerbestände der Händler noch für etwa 2 Wochen ausreichen könnten.

Sollte LG tatsächlich eine Verlängerung des Lieferstopps gegen die Playstation 3 erwirken können, dürfte die PS3 Konsole innerhalb der nächsten Wochen in Europa wohl restlos ausverkauft sein.


LG hatte im Februar 2011 bei der amerikanischen Handelsaufsicht ITC ein sofortiges Verkaufs- und Importverbot für die USA gefordert. Insgesamt befinden sich Sony und LG in einem komplexen Rechtsstreit, der mittlerweile sieben Patentklagen betrifft.

1 Antwort

  1. 42 sagt:

    Fehlt nur noch, daß LG spontan eine eigene Konsole auf den Markt wirft 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.