• Allgemein

Ich bin jetzt eben mal Terrorist…

und weil ja (das sagen ja die weltweiten Geheimdienste/-Gesellschaften) Terroristen immer ganz doll schlaue Leute sind, lese ich ja auch die Zeitung vom Feind. Ups… das superliberale Deutschland hat ab dem 01.01.2008 die Grundrechte der Bevölkerung eingeschränkt… Scheiße, was mache ich böser Terrorist denn jetzt, wenn die Bullen alle Telefonate speichern, den Emailverkehr durchschnüffeln und jetzt sogar protokollieren, von wo ich jemanden anrufe… Mmmhh… Na gut, ich kaufe mir erstmal bei Ebay eine vorregistrierte Prepaidkarte, geht ja einfach… meine Terrorkumpels aus dem Terrorcamp um die Ecke machen das ja auch so… Aber wenn die jetzt auch noch die Emails lesen… ach, ist doch egal! Ich schreib einfach nen Brief ohne Absender oder – noch viel besser: ne SMS von meiner Prepaidkarte…

Aber da auch ein Schäuble, Köhler etc. (hoffentlich) 1+1 zusammenzählen können, werden die ja wohl auch wissen, dass mit der Vorratsdatenspeicherung mit Sicherheit kein Terroranschlag in Deutschland verhindert werden kann: Dieses Gesetz dient einzig und allein der totalen Überwachung des Bürgers in unserer Republik und zur weiteren Aufweichung unserer Grundrechte…


 


2 Antworten

  1. Waldorf 1 sagt:

    Hast vollkommen recht, aber du musst noch das “will not be published” bei E-mail required weg machen! Bist sonst unglaubwürdig. Aber das ist bei uns Terrorheads ja nix schlimmes.

    Und trotzdem guten Rutsch.

  2. Christoph sagt:

    Ärger doch den Wolfgang nicht so. Der hat doch nur Angst vor uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.