• Allgemein

HTC One X Smartphone mit Android 4.0 ab April im Handel

HTC One X bei o2 und Vodafone: Der diesjährige Star auf dem Mobile World Congress in Barcelona war eindeutig das HTC One X Smartphone welches wahlweise in weiß oder schwarz in den Handel kommt und über ein beeindruckend großes 7,2 Zoll HD Display verfügt.

Das Unibody Gehäuse des HTC One X ist vollständig aus Polycarbonat gefertigt, welches ähnliche Eigenschaften wie Metall aufweist, allerdings wesentlich leichter ist und trotz der recht großen Abmessungen wiegt das HTC One X nur beeindruckende 130 Gramm und ist somit nur 14 Gramm schwerer als das Samung Galaxy S2. Das HTC One X kommt im April 2012 in den Handel, wird ohne Vertrag etwa 590€ kosten und kann auch in 24 Monatsraten über o2 My Handy finanziert werden.

HTC One X und andere Varianten der HTC One Serie

Neben dem HTC One X kommen auch die Modelle HTC One S sowie das HTC One V in den Handel, welche wesentlich günstiger als das neue Android Flaggschiff sein werden und bereits ab 299 Euro zu haben sind. Sobald die Testgeräte angekommen sind, folgt hierzu natürlich ein separater Vergleich der einzelnen HTC One Modelle.


HTC One X technische Daten:

  • Prozessor: 1,5 GHZ Quad Core
  • Betriebssystem: Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Speicher: RAM 1GB sowie 32 GB intern
  • Abmessung: 134,4 x 69,9 x 8,9 mm
  • Gewicht: 130 Gramm (inkl. Akku)
  • Display: 4,7 Zoll HD mit 1280×720 Pixeln
  • HSPA/WCDMA: Europa/Asien: 850/900/1900//2100 MHz
  • GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz
  • Kamera: 8 Megapixel mit LED Blitz

Weiterhin ist das neue HTC One X neben einem Gyro Sensor und G-Sensor auch mit einem Näherungssensor und Umgebungslichtsensor ausgestattet. Die 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus reagiert extrem schnell und schießt Fotos innerhalb von 0,7 Sekunden und verfügt über einen intelligentem LED-Blitz und BSI-Sensor, der bei schlechten Lichtverhältnissen für eine bessere Bildqualität sorgen soll und die im HTC One X verbaute F2.0-Blende und 28-mm-Objektiv ermöglicht 1080p HD-Videoaufnahmen.


HTC One X Video und Details zum neuen Android Smartphone

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=tFdInvU1w4Y[/youtube]

Ebenso wie andere Android Smartphones kann das HTC One X folgende Videoformate verarbeiten: 3gp, 3g2, mp4 sowie natürlich wmv und avi (MP4 ASP und MP3) Videoaufnahmen werden vom HTC One X generell im mp4 Format gespeichert. Beim Sound können die Formate aac, amr, ogg sowie m4a, mid und mp3 wav und wma wiedergegeben werden und das HTC One X nimmt Audio im amr Format auf.

Die Konnektivität des HTC One X ist gewoht üppig und bietet einen 3,5-mm-Stereo-Audioanschluss, NFC, Bluetooth 4.0 mit aptX sowie Wi-Fi IEEE 802.11 a/b/g/n und DLNA für drahtlose Datenübertragung zu Telefon, Fernseher oder Computer sowie natürlich Mikro-USB 2.0-Anschluss mit Mobile High Definition Link (MHL) für eine USB- oder HDMI-Verbindung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.