• Allgemein

Horror Crash Video bei Rally: Wie dumm sind spanische Rally Fans?

Crash Video mit dummen Rallye Fans: Also ich habe wirklich weder etwas gegen Spanier, noch gegen Autorallyes und schon gar nichts gegen spektakuläre Unfälle… Aber diese Herrschaften aus Spanien haben es offenbar nicht besser verdient, denn wer so bescheuert ist, den sollten eigentlich auch Nachts die Schweine in den Allerwertesten beißen!

Natürlich tut es mir um die verletzten Personen in diesem Crash-Video leid, denn mit Sicherheit sind bei diesen Aufnahmnen die einen oder anderen Knochen gebrochen worden, aber unter normalen Umständen wäre weder den Autos, noch den beteiligten Personen überhaupt etwas passiert!

Aber schaut Euch dieses Rally in Spanien selber an bzw. beantwortet Euch selbst die nachfolgenden Fragen zum Thema Sicherheit, Vernunft und Logik:


Crash mit Blech- und Personenschäden durch dumme Zuschauer:

Warnung: Dieses Video ist DEFINITIV NICHT für minderjährige oder sensible Personen geeignet, da es sehr drastisch die Wirkung von hoher Geschwindigkeit in Kombination von Metall und menschlichen Körpern demonstriert…

  • ist es sinnvoll seine privaten Autos als “Streckenmarkierung” zu parken?
  • ist es sinnvoll die so geparkten Autos mit dem eigenen Körper zu schützen?
  • sind Knochen stabiler als eine Stoßstange?

Rally Crash Video oder: Wie verblödet muss man sein?


So, und wer diese Fragen gelesen und verstanden hat, kann sich auch jetzt dieses unzensierte Video der Crash Rally in Spanien ansehen. Vielleicht versteht Ihr dann auch meine Frage nach dem IQ der beteiligten Personen… Wer weitere Infos zu diesen Vorgängen in Spanien hat, bitte einen Kommentar hinterlassen…

2 Antworten

  1. Sepulfreak sagt:

    Ich frage mich WO is da die Streckensicherung die für sowas eigentlich zuständig ist.
    Die Autos ham da auch nix zu Suchen , aber das ist dann selbstverschulden und wird vom Veranstalter eh nicht Übernommen ….
    Jo die Zuschauer dazwischen die sollte man eigentlich einsperren 😉 weil auf der strecke ham die nix zu suchen ….
    Aber das sie mit anpacken dient ja eigentlich nur dem zweck das die strecke wieder frei wird … und mit mehren leuten gehts halt einfacher …
    und sowas kommt bei dann bei raus wenn diverse sicherheitskräfte vor Ort fehlen …

  2. jeploedo sagt:

    omg die gehörn fürihre dummheit überfahren ohne scheiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.