• Allgemein

Hitler und der DGB Screenshot: Opponent bleibt standhaft

Der DGB und die Drohung gegen den Blog Opponent.de: Auch nach Ablauf des vom DGB gesetzten Ultimatums, ist Marco Kanne standhaft geblieben und hat den, von den DGB-Bossen kritisierten, Screenshot nicht aus dem Netz genommen! Mittlerweile haben sich diverse Blogs und Webseiten zum Thema "DGB und Meinungsfreiheit" zu Wort gemeldet und es werden hoffentlich noch mehr…

Es kann nicht sein, dass eine (zum Großkonzern mutierte) Gewerkschaft sich erdreistet, unliebsame Kritiker mundtot machen zu wollen!

Auf der betreffenden Webseite des DGB kann man übrigens Bilder (200x200px) und einen Kommentar zum "Mindestlohn" hinterlassen… nur für den Fall, dass sich jemand dafür interessieren sollte…



1 Antwort

  1. Flo sagt:

    Das wird doch wohl kein Aufruf zum Spammen sein … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.