Heartbleed Sicherheitslücke 1.0.1e bei Android Smartphones erkennen

Heartbleed bei Android: Der schwerwiegende Fehler in der OpenSSL Verschlüsselung betrifft sollte gut wie jede Firma und jede Privatanwender, weswegen man sich seit einigen Tagen auch um die Sicherheit seiner persönlichen Daten im heimischen Netzwerk und natürlich seiner Passwörter ernsthaft Gedanken machen sollte. Neben Google und Yahoo ist die Liste der, durch die Heartbleed Sicherheitslücke betroffenen Server riesig und nicht ohne Grund haben inzwischen auch Facebook, Flickr und weitere Dienste eindringlich vor der aktiven Ausnutzung der Heartbleed Sicherheitslücke innerhalb der Datenverschlüsselung gewarnt. Aber reicht das einfache Ändern aller Passwörter aus, wenn auch euer Smartphone betroffen sein könnte, da hier aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch eine kompromittierte DSL Version installiert ist?

Heartbleed Detector für Android zum kostenlosen Download

Heartbleed Bug bei Android erkennenSeit dem Wochenende steht im Google Playstore die kostenlose App Heartbleed Detector zum Download zur Verfügung und überprüft in wenigen Sekunden die installierte DSL Version und eine eventuelle Ausnutzung der Heartbleed Sicherheitslücke in der Version 1.0.1e.

Die App benötigt keine besonderen Rechte, telefoniert nicht nach Hause und kann aufgrund der sehr geringen Dateigröße auch unterwegs installiert werden. Unter dem nachfolgenden Link geht es direkt zu kostenlosen Download der App Heartbleed Detector für alle Android Geräte und vielleicht solltet ihr ebenfalls eine kurze Überprüfung auf den Heartbleed Bug durchführen:


Heartbleed Sicherheit Scanner
Heartbleed Sicherheit Scanner

Wie weit man jetzt einer derartigen Überprüfung trauen sollte, muss jeder für sich selbst entscheiden, aber 90% der Anwender vertrauen schließlich auch ihrem installierten Virenscanner. Im ersten Test war übrigens die verwendete SSL Version beim Samsung Galaxy S3, Google Nexus 7, das Samsung Galaxy S4 und das Wiko Darkmoon betroffen, jedoch ohne bereits ausgenutzte SSL Sicherheitslücke durch den Heartbleed Bug 1.0.1e und wie sieht es bei Euch aus?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.