Google Play Geschenkkarten nun auch im deutschen Handel erhältlich

Geschenkkarten: Warum Google mit der Einführung von Geschenkkarten für den Google Play Store so lange gewartet hat, wissen wohl nur die Götter, aber nach der Einführung der Google Play Geschenkkarten in den USA, sind diese nun in den kommenden Tagen auch endlich in Deutschland verfügbar.

Bisher konnten Einkäufe im Google Play Store lediglich über Kreditkarten oder die Mobilfunkrechnung bei o2, T-Mobile und Vodafone bezahlt werden , was viele Android Besitzer immer noch vor Einkäufen abgehalten hat, obwohl hier seit geraumer Zeit auch eine Bezahlung im Google Play Store via PayPal zur Diskussion gestanden haben soll.

Google Play Einkäufe ab sofort mit Guthaben der Geschenkkarten bezahlen

Google Play Geschenkkarten in DeutschlandWo es die Google Play Geschenkkarten zu kaufen gibt, ist noch nicht bekannt gegeben worden, aber es ist davon auszugehen, dass hier ähnliche Vertriebswege wie bei den iTunes Karten genutzt werden, die inzwischen an fast jeder Tankstelle und im Supermarkt zu haben sind.


Die Google Play Geschenkkarten werden in Deutschland zu Preisen von 15€, 25€ und 50€ erhältlich sein und das über einen freigerubbelten Code eingelöste Guthaben wird 1:1 als Google Play Guthaben angezeigt und für Einkäufe im Bereich Apps, , Filme oder des  Google Play Stores genutzt werden.

Google bietet inzwischen detaillierte Informationen zu den Geschenkkarten und Google Play Guthaben unter diesem Link an und weitere Informationen zu den akzeptierten Zahlungsmethoden sowie zum Kauf von Android Apps über die Handyrechnung bei Google Play findet Ihr hier.

Eine Gutschrift bzw. Umbuchung zwischen verschiedenen Google Konten ist mit den neuen Google Play Geschenkkarten leider ebenso wenig möglich, wie der Kauf von Hardware im Google Play Store, aber bei dem extrem hohen Marktanteil von Android Smartphones werden sich die jetzt offiziell angekündigten Google Play Geschenkkarten trotzdem wie geschnitten Brot verkaufen.

Weitere interessante Artikel für Dich:


Es ist in jedem Fall zu beachten, dass eine Publikation nur den Stand der Dinge zum jeweiligen Zeitpunkt der Veröffentlichung wiedergeben kann. Die Redaktion von Tutsi.de ist Mitglied in Deutschen Verband der Pressejournalisten und behält sich die Veröffentlichung von Spam, Abmahnungen und anderen Abartigkeiten vor. Die Verwendung der Inhalte dieser Seite sowie des RSS Feeds für kommerzielle Blogs, Webseiten und anderen Publikationen wird hiermit untersagt. Wer auch in Zukunft regelmäßig informiert werden möchte, sollte den RSS Newsfeed abonnieren, uns bei Twitter folgen oder Tutsi.de bei Facebook besuchen.

1 Antwort

  1. 9. Juli 2013

    […] Play ohne Kreditkarte nutzen: Wie bereits am 22. Juni 2013 berichtet, hat Google heute mit dem Vertrieb der Google Play Geschenkkarten in Deutschland begonnen und ab […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.