• Allgemein

Google Honeycomb für Tablet PC vorgestellt: Android 3.0 als iPad Killer?


Android iPad Alternative: Auch wenn das iPad von Apple ein sehr geniales Gerät ist, vermissen nicht nur wir viele Funktionen, die vom PC und aktuellen Android Geräten nicht mehr wegzudenken sind. Um so erfreulicher ist das Video zur Google Honeycomb Präsentation auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

Das Google  Android Betriebssystem wurde ursprünglich für Smartphones mit kleineren Bildschirmen entwickelt, aber die neue Version 3.0 Android Honeycomb wurde speziell für die derzeit stark verkaufte Gerätekategorie der Tablet-PC konzipiert und Google Honeycomb bietet einen verbesserten Browser, der endlich auch auch Tabs unterstützt, Flash Inhalte problemlos abspielt sowie Formulare automatisch ausfüllt und auch Bookmarks mit denen von Google Chrome synchronisieren kann.

Honeycomb Tablet PC Video: Google stellt Android 3.0 auf der CES 2011 vor

Offiziell vorgestellt ist der Nachfolger Gingerbread (Version 2.3) durch Google noch nicht und aus diesem Grund sind auch leider sehr wenig technische Details für Honeycomb für Tablet PC  bekannt. Wann Android 3.0 alias Honeycomb offiziell erscheinen wird, wurde von Google natürlich auch nicht auf der CES 2011 verraten, aber Motorola hat bereits den ersten Honeycomb Tablet PC für das erste Quartal 2011 in den USA angekündigt.


Der Homescreen des Google Honeycomb  Android Systems 3D-Effekte, große Widgets und komfortableres Multitasking und Google Chrome soll auf Tablet PCs mit Honeycomb  eine vergleichbare Performance wie auf Desktop Systemen erreichen und sich auch mit dem stationären Rechner synchronisieren lassen. Warten wir also noch ein paar Monate, denn das Duell zwischen Apple und Google scheint jetzt wohl in die entscheidende Runde zu gehen…

Google Honeycomb Video für Android 3.0 Tablet PC Systeme

Zusätzlich zu diesen Features sollen bei Google Honeycomb für Tablet P Neuerungen wie Google Maps 5 mit Offlinefunktionen und 3D-Interaktionen und der Zugriff auf 3 Millionen Google E-Books sowie Google Talk als Video- und Sprachtelefonie hinzukommen.


Google selbst zeigt die neue Android Honeycomb Version leider nur in einem Video, aber  T-Mobile USA hat bei der Vorstellung seines Android-Tablets G-Slate mittlerweile weitere Videos zum Thema Google Honeycomb für Tablet PC  online gestellt

Nach ersten Berichten verlangt Google angeblich für die Installation von Android 3.0 Honeycomb Hardware, in dem ein Dual Core Prozessor auf Basis der ARM Cortex-9 Architektu, da die Auflösung für das Display auf Google Honeycomb Tablets wohl 1.280 x 720 Pixel betragen, was noch über der Auflösung des iPads von Apple liegen würde…

1 Antwort

  1. 3. Februar 2011

    […] Android 3.0 vorgestellt: Nachdem bereits im Vorfeld viel über die neuen Features von Android 3.0 an die Öffentlichkeit gelangt, hat Google nun auch die Funktionen des neuen Honeycomb […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.