Google Event am 29. September 2015


Seit gestern verschickt Google offiziell Einladungen für eine Presseveranstaltung in San Francisco und es ist davon auszugehen, dass dieser Event dazu genutzt wird, um neben Android 6.0 Marshmallow gleich mehrere neue Produkte vorzustellen. Vertraut man auf die bisherigen Gerüchte, wird Google also am 29.09.2015 in San Francisco neben einem 5 von LG und dem neuen 6 von Huawei wohl auch den 2 präsentieren. Die Google Presseveranstaltung wird live auf Youtube um 9.00 Uhr morgens übertragen und kann aufgrund der Zeitverschiebung bei uns demnach um 19.00 Uhr verfolgt werden.

Nexus 5 und Nexus 6 sowie ein neuer Chromecast Stick?

Google Presseeinladung September 2015Nach bisherigen Informationen zum Google Event am 29. September 2015 soll das neue Nexus 5 von LG einen 5,2 Zoll großen OLED Bildschirm haben welcher eine Full HD Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet und wahrscheinlich mit einer Snapdragon Octa-Core-CPU 620 von  Qualcomm arbeiten wird. Mehrere Informanten berichteten in der Vergangenheit zudem von 4 GB Arbeitsspeicher und einem internen Speicher von 64 GB, der sich aber nicht erweitern lassen soll und die Hauptkamera des Nexus 5 soll mit 13 Megapixeln auslösen, die Frontkamera hingegen nur mit 4 Megapixeln. Weiterhin soll das Nexus 5 mit Fingerabdrucksensor und Stereolautsprechern ausgestattet sein und für etwa 360 Euro in den Handel kommen.

Beim Nexus 6 von Huawei hingegen soll ein 5,7 Zoll Display mit einer Full HD Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln sowie der Snapdragon 820 Prozessor zum Einsatz kommen und das Nexus 6 vollständig aus Metall gefertigt sein, über eine 21 Megapixel Kamera und natürlich auch Wirless Charing unterstützen. Für das Nexus 6 sind bisher noch keine Preise veröffentlicht worden, aber beide Geräte sollen noch in diesem Jahr erhältlich sein.


Sollten die bisherigen Gerüchte zum Google Event am 29. September 2015 stimmen, wird Google ebenfalls einen Nachfolger des beliebten Chromecast Sticks präsentieren, der neben Fast-Play auch eine verbesserte Unterstützung für Audiogeräte bietet und zudem auch endlich mit dem Musikdienst Spotify unterstützen soll. Mit Chromecast Audio soll es zudem möglich sein, den Chromecast direkt per Kabel an Audiosysteme anzuschließen und sich ebenfalls auf dem Fernseher Mitteilungen aus den bekanntesten sozialen Netzwerken anzeigen zu lassen.

Auch wenn man nicht allen Gerüchten Glauben schenken muss, wäre ein neuer Chromecast Stick wirklich wünschenswert und wenn Google hier noch etwas Zubehör – zum Beispiel eine Chromecast Tastatur – mit auf den Markt bringen sollte, wäre sicherlich nicht nur ich wunschlos glücklich.


Weitere interessante Artikel für Dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dein Kommentar muss manuell freigeschaltet werden, bitte etwas Geduld... Danke! Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.