• Allgemein

Frohe Weihnachten und so…

Frohe Weihnachten: Auch wenn wir nicht gerade die allergrößten Fans der alljährlichen Weihnachtshektik und erzwungenen “Weihnachtsgefühle” sind, wollen wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, unseren geschätzten Besuchern ein nettes Fest, leckeres Essen und viele tolle Geschenke zu wünschen!

Wenn Ihr vollgemapft von Mama, Papa Oma und Opa endlich wieder nach Hause kommt, könnt ihr ja noch mit Freunden in die nächste Kneipe oder zu einer der unzähligen “X-Mas Parties” gehen, um das Weihnachtsfest stilvoll ausklingen zu lassen!

Bei uns wird dieses Jahr nur in kleinem Kreise gefeiert, es gibt lecker Austern und danach Fondue, denn wer braucht schon eine Weihnachtsgans oder einen Truthahn…


abgesehen davon, dass ich nicht so der “Hühnermensch” bin, ist man beim essen eines Federviehs auch viel zu schnell fertig…

Weihnachten dieses Jahr ohne Geschenke?

Weihnachten ohne Geschenke


Nein, wir spenden auch dieses Jahr nicht das Geld für die Geschenke in die 3. Welt, aber warum soll man sich zu Weihnachten überhaupt etwas schenken? Ist doch Blödsinn, denn wenn man (irgendwann im Jahr) etwas sieht, was seinem Partner gefällt, kauft man es doch sowieso – warum also gerade zu Weihnachten gestresst durch die Läden rennen und nach “irgendeinem Geschenk” suchen, nur um am 24. Dezember nicht mit leeren Händen herumzustehen und der Tradition des Weihnachtsfestes gerecht zu werden.

Wer kleine Kinder im Haus hat, kann es sich natürlich nicht leisten, dem weihnachtlichen Konsumterror den verdienten Stinkefinger zu zeigen, aber irgendwann sind die Zwerge ja auch größer…

Also: feiert alle schön und denkt immer daran, Euch schon ab Januar Gedanken über die Geschenke für 2009 zu machen, denn Weihnachten kommt immer schneller, als man denkt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.